Dieses Forum wird in Kürze abgestellt!
Die Registrierung neuer Benutzer ist nicht mehr möglich.
Alle Foren, außer "Vorschläge und Anregungen", sind schreibgeschützt und somit nur noch lesbar.

Kategorien gehen verloren

Beiträge rund um den Verwaltenmodus
Forumsregeln
Je nach Dateiformat, kann die Bilderverwaltung unterschiedlich sein. Nenne deshalb bitte das von dir benutzte Dateiformat.

Themenstarter
Vetterfred
Beiträge: 2
Registriert: Di 23. Aug 2016, 10:11

Kategorien gehen verloren

Beitragvon Vetterfred » Di 23. Aug 2016, 10:39

Hallo,
mein PC-Umfeld:
Win7, ACDSee 12 (Build 344)
Mein Problem :
Nach Löschen der DB-Sicherung sind beim nächsten ACDSee-Start alle Kategorien verschwunden.
Meine Vorgehensweise :
1. Kontrolle im DB-Sicherungsordner (mit Explorer) : Keine DB-Sicherung vorhanden
2. Starten ACDSee
3. Eintrag einer neuen Kategorie
4. Beenden ACDSee
5. Kontrolleim DB-Sicherungsordner(mit Explorer) : DB-Sicherungsdatei ist angelegt
6. Starten ACDSEee : neu angelegte Kategorie ist vorhanden
7. Beenden ACDSEE
8. Löschen der DB.Sicherungsdatei im DB-Sicherungsordner (mit Explorer)
9. Starten ACDSee
10. die neu angelegte Kategorie ist verschwunden
Habe ich etwas falschgemacht????
Danke für Ihre bemühungen!!!



Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Kategorien gehen verloren

Beitragvon Emil » Di 23. Aug 2016, 11:17

Ich komme nicht ganz dahinter, was du mit "DB-Sicherungsordner" meinst.

AC legt gleich beim ersten Start eine Datenbank an, die wenn man den Ablageort in den Optionen nicht geändert hat, irgendwo in %LOCALAPPDATA%\ACD Systems\Catalogs\ liegt. Diese Datenbank besteht, je nach Version, aus etwa 90 Dateien mit den Endungen cdx, dbf und fpt. Genau hier speichert AC auch die neu angelegten Kategorien. Wenn man diese Dateien löscht, sind die Kategorien natürlich weg.

Der Datenbank-Sicherungsassistent macht eigentlich nichts anderes, als diese Dateien in eine ZIP-Datei zu kopieren, die dann i.d.R. im Unterverzeichnis ACDSeeBK gespeichert wird. Dieses Unterverzeichnis kann man löschen, ohne die DB zu zerstören.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Themenstarter
Vetterfred
Beiträge: 2
Registriert: Di 23. Aug 2016, 10:11

Re: Kategorien gehen verloren

Beitragvon Vetterfred » Mo 29. Aug 2016, 12:15

Hallo Emil, danke für deine Info, sie hat mich auf die Spur gebracht!
Sorry, hatte DB-Namen mit dem Namen dem DB-Sicherungsnamen vertauscht!
Blöd, tut mir Leid!!


Zurück zu „Bildverwaltung“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Anmelden