Dieses Forum wird in Kürze abgestellt!
Die Registrierung neuer Benutzer ist nicht mehr möglich.
Alle Foren, außer "Vorschläge und Anregungen", sind schreibgeschützt und somit nur noch lesbar.

Metadaten

Beiträge rund um den Verwaltenmodus
Forumsregeln
Je nach Dateiformat, kann die Bilderverwaltung unterschiedlich sein. Nenne deshalb bitte das von dir benutzte Dateiformat.
Benutzeravatar

Themenstarter
albe
Beiträge: 82
Registriert: Do 28. Mär 2013, 08:58

Metadaten

Beitragvon albe » Mi 17. Apr 2013, 15:30

Nur mal eine Frage: wie exportiert ihr von den ACDSee Metadaten nach IPTC. Ich weiß, wie das geht. Nur bin ich mir nicht sicher bei dem Eintrag Beschriftung sollte das in den IPTC Daten als Überschrift oder als Beschreibung ankommen? Was ist sinnvoller?


ACDSee 6 Pro verarbeitet RAWs von: Canon 7D,100D und Samsung EX1

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Metadaten

Beitragvon Emil » Mi 17. Apr 2013, 16:37

Es gibt keine Vorschriften wohin die Felder kopiert werden müssten. Das darfst du ganz nach persönlichem Geschmack entscheiden.

Für die meisten User wird es sinnvoll sein DB:Stichworte nach IPTC:Stichworte zu kopieren. Aber schon da kann ich mir ein Szenario vorstellen das so etwas verbietet.

Ob man dann DB:Beschriftung nach IPTC:Überschrift oder IPTC:Titel kopiert, ist pure Geschmacksache. Bei uns enthält IPTC:Titel grundsätzlich den Dateinamen; es sei denn irgend so eine Wettbewerbsvorschrift für den Verein sieht etwas anderes vor. Normalerweise kreieren wir keine prosaischen Bildtitel.

Hinzu kommt das ACD System schon mal Felder umgetauft hat. Z.B. hieß IPTC:Titel in AC Pro v3 noch IPTC:Objektname (daher unsere Verwendung, s.o.), oder die IPTC:Beschreibung hieß früher IPTC:Beschriftung.

Es ist also ziemlich schnuppe, denn ob deine Daten in ein paar Jahren noch unter einem Sinn stiftenden Feldnamen auftauchen weiß heute niemand. Auch bei einem Programmwechsel muss man damit rechnen, seine Daten unter verwirrenden Feldnamen wieder zu finden. Bei englischen Programmversionen ist das meist weniger problematisch, denn die Programmierer achten auf so etwas. Bei dem Servicedienstleister, der regelmäßig neue Versionen von AC übersetzt, bin ich mir nicht einmal sicher ob er weiß was er da übersetzt :-)

Ich persönlich plädiere aber immer wieder dafür, unterschiedliche Daten nicht zu mischen. Z.B. gehört der Aufnahmeort nach IPTC:Aufnahmeort und nicht nach IPTC:Stichworte. Aber auch da kann man durchaus geteilter Meinung sein.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.

Benutzeravatar

Themenstarter
albe
Beiträge: 82
Registriert: Do 28. Mär 2013, 08:58

Re: Metadaten

Beitragvon albe » Do 18. Apr 2013, 06:37

Vielen Dank, ich sehe es ähnlich. Dateiname in IPTC Titel ist keine schlechte Idee. Ich beschrifte Titel mit dem Namen des Motivs und unter Beschreibung (Anmerkungen ACDSee DB) kleine Details zum Foto (Ort, Wetter, Besonderheiten) Normalerweise gebe ich den Ort aber nicht ein.
ACDSee 6 Pro verarbeitet RAWs von: Canon 7D,100D und Samsung EX1


tale
Beiträge: 46
Registriert: Do 28. Mär 2013, 10:39

Re: Metadaten

Beitragvon tale » Do 18. Apr 2013, 09:03

Als Hobbyknipser betrifft mich die IPTC-Geschichte zwar kaum, aber ich bin manchmal ein wenig penibel :oops:, daher hat mich das Thema auch schon beschäftigt.

Mir haben bei einer früheren Suche jedenfalls die folgenden zwei Dokumente weiter geholfen, wenn es um die Bedeutung der Felder geht:

Spezifikation: https://www.iptc.org/std/photometadata/specification/IPTC-PhotoMetadata-201007.pdf
Übersetzung (passend für dt. ACDSee): https://www.iptc.org/std/Iptc4xmpCore/1.0/specification/IPTCCoreTerms_Trans_GERMAN.pdf

Übrigens gehört der Dateiname wohl üblicherweise nach "Title" (Titel):
http://forums.zenfolio.com/forums/t/4851.aspx

Noch mehr übrigens: Ich benutze Geodaten und lasse mir Stadt/Land/Fluss (oder so ähnlich) vom Geosetter ausfüllen :)
Hardware: LX7 & TZ7
Software: ACDSee Pro 6, Silkypix, diverse Tools

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Metadaten

Beitragvon Emil » Do 18. Apr 2013, 10:30

In den IPTC Dokumenten oder auch bei der MWG finden sich recht konkrete Aussagen darüber wohin welche Daten gehören. Aber aus meiner täglichen Praxis heraus muss ich sagen, das sich kaum jemand daran hält. Selbst große und namhafte deutsche Verlage gehen recht phantasievoll damit um So diffundieren die Daten ständig in andere Felder, wonach dann viele Felder irgendwann den selben Inhalt haben.

Vor zwei Monaten hatte ich es sogar wieder einmal mit einem Kunden zu tun, der Bildtitel im Dateinamen verlangt hat. Der Hinweis, das Titel, Stichworte und Beschreibungen allesamt in den Metadaten zu finden wären hat nichts gebracht: "Wir müssen das aber im Dateinamen haben" war die wörtliche Aussage. Egal, solange sie gut zahlen ... dank AC war der Wunsch in Windeseile erfüllt. :-)
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.

Benutzeravatar

losch
Beiträge: 167
Registriert: Do 28. Mär 2013, 08:12
Wohnort: Isernhagen

Re: Metadaten

Beitragvon losch » So 21. Apr 2013, 14:11

Emil hat geschrieben:Vor zwei Monaten hatte ich es sogar wieder einmal mit einem Kunden zu tun, der Bildtitel im Dateinamen verlangt hat. Der Hinweis, das Titel, Stichworte und Beschreibungen allesamt in den Metadaten zu finden wären hat nichts gebracht: "Wir müssen das aber im Dateinamen haben" war die wörtliche Aussage. Egal, solange sie gut zahlen ... dank AC war der Wunsch in Windeseile erfüllt. :-)

Das könnte etwas für Wikimedia Commons gewesen sein, dort werden aussagekräftige Dateinamen erwartet.

Auch wenn sich weltweit nicht immer jeder daran hält und für die Einordnung sowie Recherche ein (leider nicht so tolles) Kategoriesystem existiert, nehme ich selbst das recht wörtlich. Und so steht bei mir z.B. im ACD-Feld "Beschriftung" der Text "Schweinestall von 1835 aus Graulingen im Museumsdorf Hösseringen (Suderburg)". Beim Batchaufruf zum Export wähle ich in diesem Fall meine Voreinstellung "WikimediaCommons" mit der Anweisung "<ACDSee Metadaten:Beschriftung> *" im Feld zur Umbenennung des Dateinamens und erhalte den für Wikimedia gewünschten Dateinamen "Schweinestall von 1835 aus Graulingen im Museumsdorf Hösseringen (Suderburg) IMG_5663.JPG". Leider zahlen die für diesen Service überhaupt nichts, deshalb war das wohl auch nicht dein Kunde, aber in meinem Fall ist das auch nicht der Sinn der Sache. :D

Na gut, trifft nicht ganz das Thema, die Anwendungsmöglichkeit finde ich aber trotzdem immer wieder gut und nützlich. ;)
Dateianhänge
acd6(Export).jpg
acd6(Export).jpg (112.75 KiB) 2647 mal betrachtet


Zurück zu „Bildverwaltung“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anmelden