Dieses Forum wird in Kürze abgestellt!
Die Registrierung neuer Benutzer ist nicht mehr möglich.
Alle Foren, außer "Vorschläge und Anregungen", sind schreibgeschützt und somit nur noch lesbar.

Suchfunktion - mal wieder

Beiträge rund um den Verwaltenmodus
Forumsregeln
Je nach Dateiformat, kann die Bilderverwaltung unterschiedlich sein. Nenne deshalb bitte das von dir benutzte Dateiformat.

Themenstarter
bougi
Beiträge: 29
Registriert: So 18. Aug 2013, 16:41

Suchfunktion - mal wieder

Beitragvon bougi » Do 21. Mai 2015, 09:45

Hallo in die Runde,

es ist mal wieder die Suchfunktion, die mich an den Rand der Verzweiflung treibt.

Folgende Aufgabenstellung: Ich wollte von einer externen Festplatte sämtliche Bilder mit Bewertung 1 weglöschen.
Sucheinstellungen also auf das entsprechende Laufwerk eingestellt und "Bewertung ist 1" eingegeben.

Info vorab: Auf der Festplatte befinden sich insgesamt rund 100.000 Bilddateien (Formate JPG, ARW und MRW) in insgesamt ca. 10.000 Ordnern und Unterordnern. Ich habe nicht alle bewertet oder bearbeitet, aber die Zahl der mit "1" bewerteten Dateien muss auf jeden Fall mindestens im vierstelligen Bereich liegen.
Ach so, ja, als Versionsnummer von AC wird mir hier 5.3 angezeigt.

1. Versuch:
AC findet alles Mögliche, ich lösche es - und stelle anschließend fest, dass AC auch einen Haufen Bilder von der anderen verbundenen Festplatte mit weggelöscht hat.

2. Versuch:
Ich katalogisiere nochmal brav alle Bilder auf der entsprechenden Festplatte, mehrmals sogar, denn AC neigt dazu, gerne mal mittendrin den Katalogisierungsvorgang für abgeschlossen zu erklären.
Ich hänge sicherheitshalber sämtliche anderen Festplatten ab, denn das Desaster möchte ich nicht nochmal erleben, die gelöschten Dateien mühsam aus irgendwelchen Datensicherungen rekonstruieren und retten zu müssen.
Ich lasse AC den Suchlauf machen.

Ergebnis: AC findet gerade mal 200 Bilder mit Bewertung 1.

Zwischendurch öffne ich zufällig aus anderem Grund einen der Unterordner. Beim nächsten Suchlauf findet AC in diesem Unterordner weitere 400 Bilder mit Bewertung 1.

Was läuft da falsch?
Ich kann ja nun nicht sämtliche Unterordner einmal öffnen, damit AC die Bilder findet.
Ist AC mit der Größe der Festplatte oder der Zahl der Dateien überfordert?
Hat AC Schwierigkeiten mit Unter-Unter-Ordnern oder Unter-Unter-Unter-Ordnern?
Ist die Datenbank im Eimer?

Danke schonmal und Gruß,
bougi



Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Suchfunktion - mal wieder

Beitragvon Emil » Mi 27. Mai 2015, 08:06

Ich denke es wird an der Version liegen. Versionen vor v6 gab es nur mit 32Bit und die machen alle etwa bei 25.000 katalogisierten Bildern schlapp: Abstürze und andere nicht nachvollziehbare Fehler. Die 64Bit-Versionen sind da wesentlich toleranter.

Eines der größten Probleme bei AC ist, das es praktisch nie aussagekräftige Fehlermeldungen ausspuckt.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Themenstarter
bougi
Beiträge: 29
Registriert: So 18. Aug 2013, 16:41

Re: Suchfunktion - mal wieder

Beitragvon bougi » Sa 28. Nov 2015, 21:38

Hallo Emil,

mit viel Verspätung einen herzlichen Dank für Deine Antwort!

Wenn das die Ursache ist, dann hätte das Kind ja nun wenigstens mal einen Namen. Denn ich verzweifle immer wieder nicht nur an der Suchfunktion, sondern überhaupt an der Datenbank. Die Datenbankpflege ist eine einzige Katastrophe. Sie funktioniert genauso wie die Suchfunktion und das Katalogisieren. Rödelt stundenlang und kommt zu keinem Ende. Ich muss die regelmäßig mit strg+alt+entf beenden - das kann's ja nicht sein.

In meinem Bilderordner habe ich knapp 200.000 Bilder - vielleicht ist das tatsächlich zu viel für die Datenbank.
Und nu? Was mach' ich jetzt?

Ich wäre ja durchaus bereit "upzudaten", wenn ich denn sicher wäre, dass es dann funktioniert. Kann ich das?

Im Prinzip könnte ich mir ja mal eine Demoversion runterladen und es ausprobieren. Nur habe ich etwas Schiss, dass nachher irgendwelche Reste von der Demoversion auf der Festplatte verbleiben und mir das Programm vermurksen (ist mir bei Photoshop Elements so passiert).

Was würdet Ihr mir raten?

Danke und Gruß,
bougi

P.S. Mit den Fehlermeldungen hast Du natürlich Recht. Ich kriege ja überhaupt keine. Der Taskmanager sagt mir lediglich "Das Programm kann nicht beendet werden, da eine Eingabe von Ihnen erwartet wird." Wie bitte?

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Suchfunktion - mal wieder

Beitragvon Emil » So 29. Nov 2015, 11:21

Naja, 64 Bit sind kein Allheilmittel; aber ohne würde bei uns AC gar nicht mehr laufen.

Die Suchfunktion nutzen wir eigentlich gar nicht mehr sie ist viel zu kompliziert. Die Schnellsuche ist allerdings ständig im Einsatz. Sie kann etwa 20.000 Bilder/Sekunde durchsuchen, bei 200.000 Bildern dauert es also schon eine ganze Weile. Daran hat sich seit Jahren nichts geändert: AC Pro/Ult 9 findet seine Bilder um keinen Deut schneller als AC Pro 5. Das Upgrader gerne Begeisterung äußern, liegt imho daran, dass deren DBs am Anfang noch fast leer sind.

Die Datenbankpflege und die Datenbankoptimierung sind auch bei uns mit ca. 270.000 Bildern NoGo-Areas; genau wie die Bildbank und STRG-SHIFT-N. Daran wird auch AC Pro 9 nichts ändern. Wenn dazu dann noch Warnungen kommen, wie: "Diese Funktion kann mehrere Minuten dauern", es dann aber mehrere Stunden dauert, dann bekommt man eine Idee davon, wie viele Dateien die Programmentwickler in ihren Datenbanken offenbar katalogisiert haben.

Man kann ohne weiteres eine neue Version neben einer alten Version betreiben. Es ist allerdings nicht ganz einfach eine Version komplett vom Rechner wieder zu löschen. Die Deinstallationsfunktion lässt z.B. die DBs und die Registry unberührt; man muss beides also ggf. händisch entfernen.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Themenstarter
bougi
Beiträge: 29
Registriert: So 18. Aug 2013, 16:41

Re: Suchfunktion - mal wieder

Beitragvon bougi » So 29. Nov 2015, 19:40

Hallo Emil,
diesmal einen etwas schnelleren Dank für Deine Antwort!

Was meinst Du mit "sind NoGo-Areas"? Heißt das, Datenbankpflege etc. funktioniert bei Euch gar nicht? Ähm... aber die Datenbank ist doch eines der Kernstücke von AC... dachte ich... wie macht Ihr das dann? Funktioniert das Programm denn ohne Datenbankpflege überhaupt richtig?

Im Moment wird es bei mir gerade immer schlimmer mit den Problemen. Aktuell wird mir immer nur ein Teil der Vorschaubilder angezeigt, was sehr lästig ist. Und AC hat sich gerade entschlossen, auch im normalen Gebrauch - ganz ohne irgendwelche Datenbankpflege - dauernd abzustürzen. Im Moment nervt es echt ganz gewaltig. :-/


Wenn dazu dann noch Warnungen kommen, wie: "Diese Funktion kann mehrere Minuten dauern", es dann aber mehrere Stunden dauert

Oh ja, diese Warnung liebe ich auch!
Wenn man wenigstens wüsste, ob sich da wirklich noch was tut. Dann wäre ich ja durchaus bereit, es auch mal ein paar Stunden ungestört laufen zu lassen.
Aber oft habe ich den Verdacht, dass in dem Stadium das Programm dann einfach nur noch hängt.

Gruß,
bougi

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Suchfunktion - mal wieder

Beitragvon Emil » Mo 30. Nov 2015, 01:05

bougi hat geschrieben:Was meinst Du mit "sind NoGo-Areas"?

Ein Beispiel: Ich klicke Bildbank in meinem AC Pro v9 an und bekomme nach ein paar Minuten das Ergebnis mit ca. 270.000 Bildern angezeigt ... soweit so gut. Machen kann ich damit aber praktisch gar nichts. Ein einzelner Doppelklick auf eine Datei dauert dann wieder Minuten. Mit STRG-A alles auszuwählen, würde wohl mehrere Stunden dauern.

Da wir nie verwaiste Ordner haben und nie eine Anbindung ändern müssen, brauchen wir die Dankbankpflege eigentlich nicht und die Datenbankoptimierung müsste wohl einen ganzen Tag laufen - allerdings gibt es selten mal 24 Stunden am Stück, in denen die DB nicht gebraucht wird.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Themenstarter
bougi
Beiträge: 29
Registriert: So 18. Aug 2013, 16:41

Re: Suchfunktion - mal wieder

Beitragvon bougi » Mo 30. Nov 2015, 18:28

Haha, ja, verwaiste Dateien habe ich andauernd, weil ich immer gerne mal Sachen auch außerhalb von AC hin- und herschiebe. :D
Und ja, ich weiß, dass man das nicht machen soll. :oops: Allerdings war das damals mein Kaufargument bei der Entscheidung zwischen AC und Lightroom. Lightroom versagt ja völlig, wenn man irgendwas außerhalb des Programms macht. Und umgekehrt ist man bei allem, was man macht, dann komplett an Lightroom gebunden. Das war mir dann doch zu viel der Bindung.

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Suchfunktion - mal wieder

Beitragvon Emil » Mo 30. Nov 2015, 21:42

Und wie du siehst sollte man da bei AC auch vorsichtig sein. Advantage LR, denn es verhindert gleich ganz, was man auch bei AC besser nicht machen sollte.

Ähnlich sieht es bei der DB aus: LR verhindert das mehrere User sie gleichzeitig nutzen, AC tut das nicht. Wenn man diesen Stunt aber mit AC versucht, bricht man sich mit Sicherheit ein Bein ... ähh, die DB.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Themenstarter
bougi
Beiträge: 29
Registriert: So 18. Aug 2013, 16:41

Re: Suchfunktion - mal wieder

Beitragvon bougi » Mo 30. Nov 2015, 22:12

Na, zumindest Letzteres wird bei mir eher nicht vorkommen, da ich PC und AC alleine nutze. :-)


Themenstarter
bougi
Beiträge: 29
Registriert: So 18. Aug 2013, 16:41

Datenbank

Beitragvon bougi » Do 3. Dez 2015, 23:37

Wollte nur mal kurz melden, dass ich einen kleinen Zwischenerfolg erzielt habe.

Ich war jetzt echt schon am Verzweifeln, denn es ging bald gar nichts mehr.
Die Miniaturansichten wurden nur teilweise und zuletzt fast gar nicht mehr angezeigt, was fürs Bilderverwalten naturgemäß extrem unpraktisch ist. Datenbank pflegen, optimieren oder Daten katalogisieren ging alles nicht mehr richtig, siehe oben.
Zu guter Letzt fing AC jetzt an, ständig "Betriebsfehler" zu melden und komplett abzustürzen. Klasse. Jetzt war ich schon kurz davor, mich nach Alternativprogrammen umzugucken.

Dann dachte ich, ich probiere noch einmal einen anderen Weg, und habe die Datenbank in einen neuen Ordner verlagert. Gleich schön katalogisiert, Datenbankpflege, -optimierung und was es so gibt, und siehe da: Das Programm läuft reibungslos!

Die Miniaturansichten sind alle wieder da, keine Abstürze mehr seitdem - es kommt einem schon fast verdächtig vor, dass es so gut funktioniert! :lol:


Zurück zu „Bildverwaltung“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Anmelden