Dieses Forum wird in Kürze abgestellt!
Die Registrierung neuer Benutzer ist nicht mehr möglich.
Alle Foren, außer "Vorschläge und Anregungen", sind schreibgeschützt und somit nur noch lesbar.

Abgleich der Geokoordinaten mit einer GPS-Track-Datei

Beiträge rund um den Verwaltenmodus
Forumsregeln
Je nach Dateiformat, kann die Bilderverwaltung unterschiedlich sein. Nenne deshalb bitte das von dir benutzte Dateiformat.

Themenstarter
Harald.B
Beiträge: 122
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 11:27

Abgleich der Geokoordinaten mit einer GPS-Track-Datei

Beitragvon Harald.B » Di 12. Mai 2015, 10:03

Meine Kamera kann keine GPS Daten speichern. Darum möchte ich mittels einer GPS-Track-Datei (vom Handy) die Koordinaten in den EXIF Bereich der Fotos speichern.
Wie kann mich ACDSee U8 dabei unterstützen?
Welche Werkzeuge (Geosetter, HandyApp...) sind die Besten in Kombination mit ACDSee?


Mein Equipment besteht aus:
PC: 4x4,5Ghz 8GB-RAM 500GB-SSD 2TB-HDD
Betriebssystem W7/64
ACDSee Ultima 8.0
DIA Scanner Reflecta
Kamera Fujifilm XE2


Themenstarter
Harald.B
Beiträge: 122
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 11:27

Re: Abgleich der Geokoordinaten mit einer GPS-Track-Datei

Beitragvon Harald.B » Do 14. Mai 2015, 22:33

Meine derzeitige Lösung:

Zeit von Kamera und Handy abgleichen
MyTrack am Handy starten
Fotos schießen
MyTrack am Handy beenden
MyTrack am Handy in den Telefonspeicher exportieren

Am PC:
Photos von der Kamera importieren
track vom Handy importieren
In ACDSee die Photos auswählen
Externen Editor/Geosetter aufrufen.
In Geosetter mit CtrlG die Koordinaten abgleichen
Geosetter beenden und speichern.

Das funktioniert gut - aber geht es effizienter?
Mein Equipment besteht aus:
PC: 4x4,5Ghz 8GB-RAM 500GB-SSD 2TB-HDD
Betriebssystem W7/64
ACDSee Ultima 8.0
DIA Scanner Reflecta
Kamera Fujifilm XE2


callamon
Beiträge: 57
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 15:20

Re: Abgleich der Geokoordinaten mit einer GPS-Track-Datei

Beitragvon callamon » Fr 15. Mai 2015, 05:57

Hi,
bei mir funktioniert es zwar mit einer anderen App, ich starte Geosetter extra, der Arbeitsablauf ist aber nahezu identisch.
Ich glaube, im vergangenem Jahr war auch ein Artikel dazu in der c't Fotografie, der dort vorgeschlagene Weg war der gleiche.
Damit es effizienter laufen könnte müsste ACDSee in der Lage sein die Geo-Datein direkt zu verarbeiten und zu den EXIF-Daten hinzuzufügen ...

Oder hat da jemand eine besser Lösung? :?:
ACDSee Pro 8 Ultimate (aktuell), RAW-Format (wenn nicht anders erwähnt)


Zurück zu „Bildverwaltung“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anmelden