Dieses Forum wird in Kürze abgestellt!
Die Registrierung neuer Benutzer ist nicht mehr möglich.
Alle Foren, außer "Vorschläge und Anregungen", sind schreibgeschützt und somit nur noch lesbar.

[Gelöst] Bilder sofort ausblenden Thema ist als GELÖST markiert

Beiträge rund um den Verwaltenmodus
Forumsregeln
Je nach Dateiformat, kann die Bilderverwaltung unterschiedlich sein. Nenne deshalb bitte das von dir benutzte Dateiformat.

Themenstarter
Hochzeitsfotograf
Beiträge: 12
Registriert: Sa 11. Okt 2014, 20:59
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

[Gelöst] Bilder sofort ausblenden

Beitragvon Hochzeitsfotograf » Sa 11. Okt 2014, 21:02

Ich möchte gerne die Bildauswahl eines Shootings vornehmen. Hierbei sollen im ersten Schritt alle Bilder die mir nicht gefallen ausgeblendet, also nicht mehr angezeigt werden. Später möchte diese dann in einen anderen Ordner verschieben.

In einer anderen Software habe ich bislang folgende Vorgehensweise verwendet:

1) Allen Bildern die Bewertung "1" geben
2) Filter auf "Bewertung = 1" setzten
3) Alle Bilder die nicht gefallen die Bewertung "0" geben (Was zur folge hatte, dass dieses Bild nicht mehr angezeigt wird)
4) Filter auf "Bewertung = 0" setzten und diese 0 Bilder in einen anderen Ordner verschieben.

Bei acdsee habe ich nun das Problem, dass ich zwar filtern kann, ein Bild mit Bewertung = 0 aber erst dann aus der Ansicht verschwindet, wenn ich den Filter komplett neu auswähle. Besteht die Möglichkeit, die abgewählten Bidler sofort aus der Ansicht verschwinden zu lassen?


Meine Arbeit als Fotograf: http://www.hochzeitsfotograf-aachen.de

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Bilder sofort ausblenden  Thema ist als GELÖST markiert

Beitragvon Emil » So 12. Okt 2014, 01:26

Im Prinzip kannst du so vorgehen wie von dir beschrieben, aber nachdem du bei 3) für einen Teil deiner Bilder die Bewertung geändert hast, musst du F5 drücken, damit sich die Ansicht ändert. Beim Filtern finde ich das auch recht sinnvoll, da keine Objekte 'einfach so' verschwinden, nur weil man sich vertippt hat. Bei Gruppieren sehe ich persönlich das aber anders, da sich dort nur die Anordung der Objekte ändert. Aber auch dort muß F5 bemüht werden.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Themenstarter
Hochzeitsfotograf
Beiträge: 12
Registriert: Sa 11. Okt 2014, 20:59
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Bilder sofort ausblenden

Beitragvon Hochzeitsfotograf » So 12. Okt 2014, 07:56

Hmm, finde ich zwar nicht so optimal, aber ist schon einmal besser als nichts.

Kann ich den Filter auch in der Registerkarte "Ansicht" aktualisieren? Ich kann dort zwar mit "Strg-0" die Bewertung ändern, die Taste F5 hat allerdings keine Auswirkung. Um das Bild dann nicht mehr zu sehen muß ich in "Verwalten" wechseln, dort F5 drücken und dann wieder nach "Ansicht" gehen. Jemand eine Idee? Für die Bildauswahl finde ich Bildgröße und angezeigte Informationen (Filmstreifen + Informationspalette) nämlich optimal.
Meine Arbeit als Fotograf: http://www.hochzeitsfotograf-aachen.de

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Bilder sofort ausblenden

Beitragvon Emil » So 12. Okt 2014, 22:11

Deine Beobachtung ist richtig, der Filmstreifen im Ansichtmodus reagiert nicht auf F5. Man ist gezwungen in den Verwalten-Modus zu wechseln, F5 zu drücken um dann wieder in den Ansichts-Modus zurück zu kehren. Ganz miese GUI. Man könnte meinen, die Entwickler von AC hätten noch nie den Usern bei der Arbeit über die Schulter geschaut.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Themenstarter
Hochzeitsfotograf
Beiträge: 12
Registriert: Sa 11. Okt 2014, 20:59
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Bilder sofort ausblenden

Beitragvon Hochzeitsfotograf » Di 14. Okt 2014, 11:11

Schade, aber nach einigen Anpassungen komme ich mit der Optik im Verwalten-Modus klar. Wobei es wirklich blöd ist, dass F5 nicht im Ansichtsmodus funktioniert, zumal das ja wirklich eine Kleinigkeit sein sollte.
Meine Arbeit als Fotograf: http://www.hochzeitsfotograf-aachen.de

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: [Gelöst] Bilder sofort ausblenden

Beitragvon Emil » Di 14. Okt 2014, 12:19

Noch ein Tipp. Statt im Ansicht-Modus mit dem Filmstreifen zu arbeiten, kannst du dir auch im Verwalten-Modus das Vorschau-Fenster (CTRL-SHIFT-P) anzeigen lassen und über dem Datei-Fenster andocken. Das Datei-Fenster ziehst du dann so klein nach unten, das nur noch eine Zeile übrig bleibt. Bei einem Breit-Moni würde ich das Datei-Fenster neben dem Vorschau-Fenster andocken, z.B. so:
Screenshot.jpg
Hier funktionieren dann auch wieder "Filter" und "Gruppieren" (ggf. nach drücken von F5).

Dieses Layout lässt sich auch als Arbeitsbereich speichern und ist dann umschaltbar.

Was unter den Thumbnails dargestellt wird (Metadaten), lässt sich in den Optionen unter "Dateiliste - Detailansicht" ändern. Um die Größe der Thumbnails zu ändern gibt es unter dem Datei-Fenster einen kleinen Schieberegler. Diese beiden Einstellungen werden allerdings nicht in den Arbeitsbereichen gespeichert und sind somit nicht umschaltbar! Für mich ein starkes Indiz, das niemand bei ACDSystems die Arbeitsbereiche wirklich nutzt, sonst hätten sie das sicher schon vor Jahren eingebaut.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Zurück zu „Bildverwaltung“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anmelden