Dieses Forum wird in Kürze abgestellt!
Die Registrierung neuer Benutzer ist nicht mehr möglich.
Alle Foren, außer "Vorschläge und Anregungen", sind schreibgeschützt und somit nur noch lesbar.

[Gelöst] Datenbanksicherung, nicht benötigte Einträge

Beiträge rund um den Verwaltenmodus
Forumsregeln
Je nach Dateiformat, kann die Bilderverwaltung unterschiedlich sein. Nenne deshalb bitte das von dir benutzte Dateiformat.
Benutzeravatar

Themenstarter
Arno
Beiträge: 41
Registriert: Do 28. Mär 2013, 10:16
Wohnort: Biebertal

[Gelöst] Datenbanksicherung, nicht benötigte Einträge

Beitragvon Arno » Di 8. Okt 2013, 19:09

Ich habe bei div. Versuchen der Datenbanksicherung, etliche Namen und verschiedene Verzeichnisse angelegt. Hätte ich gerne im Bild gezeigt, aber der Rollbalken schließt sobald ich die Hardcopy mache.
Die Frage die ich habe, wie werde ich die nicht benötigten Einträge los?

Datenbanksicherung.JPG


Ultimate 10 auf Win10Pro64
VG Arno

Benutzeravatar

losch
Beiträge: 167
Registriert: Do 28. Mär 2013, 08:12
Wohnort: Isernhagen

Re: Datenbanksicherung, nicht benötigte Einträge

Beitragvon losch » Mi 9. Okt 2013, 12:25

DB-Sicherungen die du nicht benötigst, braucht auch ACDSee nicht. Du kannst die einfach löschen. ;)

Benutzeravatar

albe
Beiträge: 82
Registriert: Do 28. Mär 2013, 08:58

Re: Datenbanksicherung, nicht benötigte Einträge

Beitragvon albe » Mi 9. Okt 2013, 13:36

Ich sehe auf dem Bild: Datenbank aktualisieren. Das benutze ich nie, sondern starte immer eine neue Sicherung und lösche die alte Sicherung.
ACDSee 6 Pro verarbeitet RAWs von: Canon 7D,100D und Samsung EX1

Benutzeravatar

Themenstarter
Arno
Beiträge: 41
Registriert: Do 28. Mär 2013, 10:16
Wohnort: Biebertal

Re: Datenbanksicherung, nicht benötigte Einträge

Beitragvon Arno » Mi 9. Okt 2013, 15:17

Vielen Dank für die Antworten, leider habe ich mich mißverständlich ausgedrückt.

Ich versuche es mal anders.
Am Monitor fotografiert, jetzt sieht man den geöffneten Rollbalken.
2013.10.09_IMGP0392.JPG

Ich wäre gerne alle Einträge, bis auf den ersten aus dieser Liste los. Die damit in der Vergangenheit generierten Datensicherungen, sind bereits entfernt.
Der Übersichtlichkeit und Bedienungserleichterung wegen, hätte ich nun diese Liste gerne sauber.
Ultimate 10 auf Win10Pro64
VG Arno

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Datenbanksicherung, nicht benötigte Einträge

Beitragvon Emil » Mi 9. Okt 2013, 16:17

Diese Liste wird in der Datenbank in den Dateien BackupUnit.* gespeichert. Man sollte meinen "Datenbank optimieren" würde bereits gelöschte "Backups" entfernen, macht es aber zumindest bei mir nicht.

Ich benutze die "Backup"-Funktion von AC nicht und kenne nicht alle eingebauten Funktionen die mit Backups zu tun haben. Aber folgende Brachial-Methode sollte funktionieren:

1. beende AC
2. Benenne das Verzeichnis der Datenbank um
3. starte AC (AC erzeugt dann den Datenbankpfad neu und erstellt eine neue, leere DB)
4. verschiebe die Daten BackupUnit.* aus der umbenannten DB an eine sicheren Ort
5. kopiere die Daten BackupUnit.* aus der neuen DB in die umbenannte DB
6. lösche die neue DB
7. benenne das Verzeichnis der Datenbank wieder um, gib ihr dabei wieder den alten Namen
8. starte AC
9. rufe die Backup-Funktion auf

Du wirst feststellen, dass die Liste jetzt komplett leer ist; allerdings fehlt leider auch der letzte gültige Eintrag ...

PS. Wenn du in dieser Vorgehensweise ein Muster erkennst, gelingt es dir sicher, von der neuen leere DB ein "Backup" zu erstellen und den dabei entstehenden Backup später durch deinen letzten Backup, der eigentlichen DB, zu ersetzen. Mit ein bisschen Planung bekommst du das sicher hin. Aber ehrlich gesagt empfinde ich das als reichlich viel Aufwand für das bisschen Kosmetik ... aber ich bin ja auch keine Drag Queen :-)
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.

Benutzeravatar

losch
Beiträge: 167
Registriert: Do 28. Mär 2013, 08:12
Wohnort: Isernhagen

Re: Datenbanksicherung, nicht benötigte Einträge

Beitragvon losch » Mi 9. Okt 2013, 18:30

Jetzt verstehe ich dein Problem, du aktualisierst bestehende DB-Sicherungen und erhältst dadurch diese Vielzahl von Versionen.

Nach der reinen Lehre ist das sicher richtig und es gibt auch gute Gründe dafür, so zu verfahren. Jedoch verfahre ich selbst lieber so, dass ich jedesmal eine neue Sicherung anlege. Im Ergebnis ist das übersichtlicher und für Zwischendurch verlasse ich mich auf die integrierte "Datenbanksicherung per Einbettung". ;)

Benutzeravatar

Themenstarter
Arno
Beiträge: 41
Registriert: Do 28. Mär 2013, 10:16
Wohnort: Biebertal

Re: [Gelöst] Datenbanksicherung, nicht benötigte Einträge

Beitragvon Arno » Mi 9. Okt 2013, 19:55

Vielen Dank Emil,
Vielen Dank @all,

jetzt habe ich es wieder SCHÖN.

Durch Deine gute Beschreibung Emil, konnte ich es einfach lösen.
Da ich, bevor ich seinerzeit mit dem Programm angefangen habe zu arbeiten, ein Backup der Ur- Blanko- Datenbank angelegt hatte, habe ich daraus die 3 Dateien BackupUnit.* in meine aktuelle DB kopiert.
Das wars. :D
Ultimate 10 auf Win10Pro64
VG Arno

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: [Gelöst] Datenbanksicherung, nicht benötigte Einträge

Beitragvon Emil » Mi 9. Okt 2013, 20:48

Gut das es bei dir geklappt hat. So ein Stunt ist nicht unbedingt einfach.

Ich möchte auch davon abraten sich auf die Backup-Funktion von AC zu verlassen. Sie wiegt die Benutzer vor allem in falscher Sicherheit. Eine Kopie der Datenbank, die sich auf der selben Festplatte befindet wie die von AC selbst, ist kein Backup! AC lässt bei diesen Kopien ohnehin wichtige Daten außen vor. Eine gute Backup-Strategie sollte neben der DB auch die Favoriten, die privaten Ordner, die Registry und natürlich die Bilder mit einbinden.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Zurück zu „Bildverwaltung“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anmelden