Dieses Forum wird in Kürze abgestellt!
Die Registrierung neuer Benutzer ist nicht mehr möglich.
Alle Foren, außer "Vorschläge und Anregungen", sind schreibgeschützt und somit nur noch lesbar.

Fotos zur Verfügung stellen

Beiträge rund um den Verwaltenmodus
Forumsregeln
Je nach Dateiformat, kann die Bilderverwaltung unterschiedlich sein. Nenne deshalb bitte das von dir benutzte Dateiformat.

Themenstarter
K.S.
Beiträge: 22
Registriert: Mo 13. Mai 2013, 16:38

Fotos zur Verfügung stellen

Beitragvon K.S. » Do 6. Jun 2013, 17:12

Hallo Forumsmitglieder, jetzt fangen meine Probleme erst an!
Ich habe von Turnieren an einem Wochenende gleich mal hunderte Fotos und es gibt mehrere Turniere pro Jahr.

Dachte ich bislang es ist eine Frage der Bearbeitung (nach freundlicher Hilfe aus dem Forum geht das nun sehr gut) so stelle ich nun fest, das es ist eine Frage der Organisation ist.

Grundlage - ich will keinen Weltweiten offenen Zugang!
Meine Problem:
1.) Familienfeiern - da sollen sich die Leute die Bilder runterladen können, wobei ich die natürlich alle pers. kenne
2.) Turnierfotos - soll sich eine ausgewählte Gruppe anschauen dürfen

meine Idee, ungeprüft und unwissend:
1.) Via ACDSEE online
2.) Via Facebook

Frage dazu: ACDSEE online bleibt nur 1 Jahr, dann wird gelöscht, oder wie?

Bitte um Eure Ideen dazu. Großen Dank dafür.



Benutzeravatar

losch
Beiträge: 167
Registriert: Do 28. Mär 2013, 08:12
Wohnort: Isernhagen

Re: Fotos zur Verfügung stellen

Beitragvon losch » Do 6. Jun 2013, 17:23

Eigentlich eignet sich ACDSeeOnline ganz hervorragend für deine Anforderung. Durch die Möglichkeit, Fotos sowohl als öffentlich als auch nur für "Zugangskenner" oder gar für Leute mit passenden Kennwort zu deklarieren lassen sich deine Wünsche sehr gut abdecken. So halte ich das seit Jahren und bin zufrieden.

Die andere Frage ist allerdings in der Tat, was passiert, wenn du das jährliche Softwareupdate nicht orderst...

Facebook halte ich wegen des "großzügigen" Umgangs mit den Rechten der Benutzer für keine gute Alternative.

Neuerdings bietet Flickr 1TB Onlinespeicher für nix außer Werbung. Das werde ich mir gelegentlich genauer ansehen, mein bisheriger Flickr-Account funktioniert z.Zt. nicht mehr so recht.

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Fotos zur Verfügung stellen

Beitragvon Emil » Do 6. Jun 2013, 19:08

losch hat geschrieben:Neuerdings bietet Flickr 1TB Onlinespeicher für nix außer Werbung.

:shock:
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.

Benutzeravatar

Arno
Beiträge: 41
Registriert: Do 28. Mär 2013, 10:16
Wohnort: Biebertal

Re: Fotos zur Verfügung stellen

Beitragvon Arno » Do 6. Jun 2013, 19:45

losch hat geschrieben:... Neuerdings bietet Flickr 1TB Onlinespeicher ...


Die Speicherkapazität ist schon gut, aber leider entfernt Flickr die Exifs und das will ich gar nicht.
Ultimate 10 auf Win10Pro64
VG Arno

Benutzeravatar

albe
Beiträge: 82
Registriert: Do 28. Mär 2013, 08:58

Re: Fotos zur Verfügung stellen

Beitragvon albe » Fr 7. Jun 2013, 06:35

Da gibt es zahllose Möglichkeiten, ACDSee Online benutze ich seit Jahren zur Zufriedenheit mit Passwort. Und 2 GB hat man immer, auch nach einem Jahr. Mir reicht das, für große RAW Orginale kann man Dropbox benutzen, um sie jemandem Testweise zu überlassen. Bei Dropbox bekommt man beim Kauf eines Smartphones für 2 Jahre sogar 50 GB. Daneben kann man Skydrive, Picasa, Flickr oder für Canon Nutzer den Image Gateway (bei Nikon wird es ähnliches geben) benutzen.Es gibt vermutlich noch viel mehr Möglichkeiten, wie sinnvoll oder nicht muss jeder für sich sebst entscheiden. Facebook u.Ä. boykotiere ich.
ACDSee 6 Pro verarbeitet RAWs von: Canon 7D,100D und Samsung EX1

Benutzeravatar

losch
Beiträge: 167
Registriert: Do 28. Mär 2013, 08:12
Wohnort: Isernhagen

Re: Fotos zur Verfügung stellen

Beitragvon losch » Fr 7. Jun 2013, 09:10

@Emil: :)
Dateianhänge
flickr.jpg

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Fotos zur Verfügung stellen

Beitragvon Emil » Fr 7. Jun 2013, 09:30

1TB Online-Speicher kämen mir sehr gelegen, allerdings nicht für öffentlich zugängliche Fotos. Dabei ziehe ich den Betreiber der Plattform in die Öffentlichkeit mit ein.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.

Benutzeravatar

losch
Beiträge: 167
Registriert: Do 28. Mär 2013, 08:12
Wohnort: Isernhagen

Re: Fotos zur Verfügung stellen

Beitragvon losch » Fr 7. Jun 2013, 16:16

Ist nicht fast alles irgendwie öffentlich http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpoli ... 04391.html ?

Man kann zwar etwas dagegen tun http://www.spiegel.de/netzwelt/web/vers ... 34782.html , aber wer macht das schon und mit welchem Nutzen?

Ich erinnere mich an internationale Projekte, bei denen strikte PGP-Verschlüsselung vorgeschrieben war, sobald Mails das Intranet verlassen sollten. Außer den deutschen Partnern machte das niemand und die auch nicht lange, wenn sie auf eine Reaktion hoffen wollten. :mrgreen:

Schwieriges Thema.

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Fotos zur Verfügung stellen

Beitragvon Emil » Fr 7. Jun 2013, 20:32

Man kann sich da wirklich nur noch wundern. Uns haben auch schon ein paar namhafte deutsche Verlage dazu aufgefordert Rechnungen als PDF per Email einzureichen. Bei meiner Nachfrage nach dem Public Key sah ich dann aber nur Ratlosigkeit. Naja, zum Glück gibt es noch immer Papier und die gute alte Post.

Womit wir jetzt komplett OT wären :-)
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.

Benutzeravatar

albe
Beiträge: 82
Registriert: Do 28. Mär 2013, 08:58

Re: Fotos zur Verfügung stellen

Beitragvon albe » Sa 8. Jun 2013, 06:14

Gerade mal bei den Flickr AGBs nachgesehen. Man kann Fotos nur für sich sichtbar einstellen. Mit den Bildrechten....da verstehe ich noch nichts. Zuviel Lesearbeit :shock:
ACDSee 6 Pro verarbeitet RAWs von: Canon 7D,100D und Samsung EX1


Zurück zu „Bildverwaltung“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Anmelden