Dieses Forum wird in Kürze abgestellt!
Die Registrierung neuer Benutzer ist nicht mehr möglich.
Alle Foren, außer "Vorschläge und Anregungen", sind schreibgeschützt und somit nur noch lesbar.

nach Installation sofort "Betriebsfehler"

Allgemeine Fragen rund um ACDSee

Themenstarter
autofocus
Beiträge: 1
Registriert: Fr 21. Okt 2016, 10:39

nach Installation sofort "Betriebsfehler"

Beitragvon autofocus » Fr 21. Okt 2016, 10:46

Hallo, hab einen neuen Rechner mit Win7, nach der Installation von ACDSee Pro 9 will ich das Programm öffnen, aber es kommt sofort die Fehlermeldung "Programm ist auf Betriebsfehler gestoßen und wird geschlossen". Also ich hab keine Chance es zu öffnen. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Danke schon mal.



Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: nach Installation sofort "Betriebsfehler"

Beitragvon Emil » Mo 24. Okt 2016, 15:54

Solche Berichte lese ich ein paar mal im Jahr. Entweder hat es bei der Installation irgendwo gehakt, oder es gab doch noch Reste einer alten Installation denn eine Deinstallation löscht weder eine vorhandene Datenbank, noch die Einstellungen des Benutzer.

Wo man eine eventuell vorhandene Datenbank findet, kann man hier nachlesen. Die Seite ist trotz aktuellem Datum völlig veraltet, aber das Prinzip für die Pfade ist noch immer ähnlich. Alternativ kann man auch z.B. nach einer Datei mit dem Namen "AssetExif.dbf" suchen. Am Fundort sollten sich etwa 90-100 Dateien befinden. Das Verzeichnis, in dem sich diese Dateien befinden, kann man einfach mal umbenennen, und dann AC neu starten. AC wird das Verzeichnis dann neu anlegen und darin eine neue leere Datenbank erzeugen.

Wenn das nicht klappt, hat möglicherweise die Registry des Benutzers eine Macke, was leider immer wieder mal vorkommt. Mit folgenden cmd Kommandos wird der Ast von ACD Systems, in der Registry des angemeldeten Benutzers, zunächst in eine Datei exportiert und danach aus der Registry gelöscht:

reg export "HKCU\Software\ACD Systems" %HOMEPATH%\desktop\AC.reg
reg delete "HKCU\Software\ACD Systems"


Auch dieser gelöschte Teil der Registry wird beim Start von AC wieder hergestellt und mit Standardwerten gefüllt.

Eine dieser beiden Methoden hat bei mir bislang immer geholfen.

PS. Vor beiden Prozeduren ist es natürlich unbedingt notwendig, AC restlos aus dem RAM zu werfen. Dazu ruft mit mit CTRL-SHIFT-ESC den Task-Manager auf und killt alle eventuell noch vorhanden Instanzen von AC.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Zurück zu „Fehler und Probleme ohne Zuordnung“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anmelden