Dieses Forum wird in Kürze abgestellt!
Die Registrierung neuer Benutzer ist nicht mehr möglich.
Alle Foren, außer "Vorschläge und Anregungen", sind schreibgeschützt und somit nur noch lesbar.

[gelöst!] ACDSee ist auf einen Betriebsfehler gestoßen

Allgemeine Fragen rund um ACDSee

Themenstarter
BGH
Beiträge: 7
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 17:17

[gelöst!] ACDSee ist auf einen Betriebsfehler gestoßen

Beitragvon BGH » Sa 15. Aug 2015, 18:20

Hallo,
ich benutze seit langem ACDSee Pro6 (64bit)
und es erscheint in letzter Zeit immer öfter die Fehlermeldung
"ACDSee ist auf einen Betriebsfehler gestoßen und wird jetzt geschlossen."
Das Fotoarchiv ist ca. 40.000 Fotos groß.

Woran kann es liegen, dass ich immer wieder diese Fehlermeldung bekomme?
Sie erscheint im Verzeichnis immer beim selben Bild - bzw. sehr vielen Bildern im Verzeichnis - aber eben immer bei denselben.
Andere Fotos zur gleichen Zeit gemacht, werden dann wieder anstandslos angezeigt!
Die bisherigen Tipps, wie z.B. die Registry-Einträge zu löschen bringt überhaupt gar nichts, als nur zusätzliche Arbeit.
Videos sind schon gar nicht mehr in meinen Verzeichnissen gespeichert, da ACDSee wohl auch darüber stolpert...

Ich bin mittlerweile schon auf der Suche nach einer anderen Verwaltungssoftware wie z.B. "Daminion",
diese kann alle ACDSee-Feldinhalte übernehmen.

Irgendwie bin ich am verzweifeln - wieso reicht die Anzeige eines einzelnen Fotos, um ein ganzes Programm abstürzen zu lassen??

Ich hoffe, jemand hier hat eine Erklärung oder sogar Lösung!


Grüße
Bärbel



Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: ACDSee ist auf einen Betriebsfehler gestoßen

Beitragvon Emil » So 16. Aug 2015, 13:47

Versuche doch mal zunächst die DB zu bereinigen (da liegt oft jede Menge Müll drin den niemand mehr braucht) und danach zu optimieren.

Beide Funktionen brauchen bei großen DBs manchmal sehr lange, aber am Schluss hat man wieder eine saubere, meist deutlich kleinere DB. Bei mir hat es bei der letzten Bereinigung 16 Stunden gedauert bis die funktionalen Buttons aktiv wurden, die Bereinigung selber dauerte danach nur Minuten. Auch die Optimierung kann mehrere Stunden dauern. Dabei kann man durchaus den Eindruck gewinnen, AC sei abgestürzt. Meine DB enthält i.M. ca. 220.000 Dateien.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Themenstarter
BGH
Beiträge: 7
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 17:17

Re: ACDSee ist auf einen Betriebsfehler gestoßen

Beitragvon BGH » Mo 17. Aug 2015, 17:11

Hallo,

vielen Dank für die Info's.

Es hat leider alles nichts geholfen...
Der Fehler tritt immer wieder auf.

Ich möchte auch keine großen "Experimente" mit der DB anfangen, da mir einfach die darin steckende Arbeit zu kostbar ist.
Ich habe mich daher heute dazu entschlossen, die DB-Funktionen von ACDSee nicht mehr länger zu nutzen.
Ich bin jetzt dabei, umzusteigen auf Daminion http://www.daminion-software.de/ !
Nach einem Test von IMatch sagte mir die Software von Daminion sehr viel mehr zu, da sie mir viel übersichtlicher erschien.
Alle Beschreibungen und Tags konnte ich mittels ACDSee in die IPTC-Daten einfügen, diese Daten lassen sich nun mittels Daminion wieder auslesen und ich konnte alle Datenbankfelder (außer Farbetiketten) übernehmen.
Außerdem gibt es jetzt nur noch eine einzige Datenbankdatei mit 55MB und nicht 86 Dateien mit fast 3GB Volumen bei ACDSee!

Zwar fehlen mir einige liebgewonnene Funktionen, aber ACDSee ist ja auch noch nicht deinstalliert, ich verwende es nur nicht mehr als Datenbank, dazu ist es mir einfach zu wackelig...

Ach ja - der Support bei Daminion antwortete mir innerhalb des gleichen Tages ausführlich auf meine Anfängerfrage!

nochmals vielen Dank

Bärbel


Zurück zu „Fehler und Probleme ohne Zuordnung“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anmelden