Dieses Forum wird in Kürze abgestellt!
Die Registrierung neuer Benutzer ist nicht mehr möglich.
Alle Foren, außer "Vorschläge und Anregungen", sind schreibgeschützt und somit nur noch lesbar.

[gelöst] jpg ausschneiden verlustlos möglich ?

Beiträge rund um den Bearbeitenmodus

Themenstarter
DaFranz
Beiträge: 19
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 14:14
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

[gelöst] jpg ausschneiden verlustlos möglich ?

Beitragvon DaFranz » Mo 9. Jun 2014, 14:46

wenn ich mit pro5 ein jpg beschneide, wird der rest des bildes offensichtlich neu berechnet. (die datei ist danach oft größer als das original. ) ich habe gehört, dass durch dieses neuberechnen die bildqualität verschlechtert wird .

nun bietet iview die option "verlustfrei ausschneiden". das klingt so, als würde der ausgeschnittene teil nicht neu berechnet und damit verschlechtert, sondern nur der gewünschte pixelbereich ausgeschnitten, wie mit der schere. auch die dateigröße entspricht dem ausschnitt-verhältnis. kann jmd diese vorstellung bestätigen oder korrigieren ?

in pro5 habe ich diese möglichkeit noch nicht gefunden. gibts die da nicht ? wie macht ihr ausschnitte aus jpgs ?


viele Grüße
DaFranz
Ausrüstung: W7-64, PRO8-Ult, EOS-50D, EOS-100D, RICOH CX6, G7X

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: jpg ausschneiden verlustlos möglich ?

Beitragvon Emil » Fr 13. Jun 2014, 13:40

Ich habe in AC noch keine Funktion gefunden, um JPGs verlustfrei zu schneiden. Das die Datei nach der Beschneidung größer wird, liegt vermutlich daran, dass sie mit geringerer Kompression gespeichert wird als die Originaldatei.

Ich schneide keine JPGs. Sie stehen immer ganz am Ende des Workflow. Bis zum Export nach JPG nutze ich nur RAWs und 16-Bit-Tiffs. Verlustfreies Schneiden von JPGs ist ohnehin nur begrenzt möglich.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Themenstarter
DaFranz
Beiträge: 19
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 14:14
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: jpg ausschneiden verlustlos möglich ?

Beitragvon DaFranz » Fr 13. Jun 2014, 16:52

vielen dank für die antwort und den link. ich habe gelernt :

+ in ac nicht möglich (wenn emil das noch nicht gefunden hat ...)
+ mit iview schon möglich (also im notfall als externen editor aufrufen)
+ die zweite speicherung mit "100%" erzeugt zwar größere datei, aber kann die bildverschlechterung durch erneute kompression nicht verhindern (nur in grenzen halten)
+ trotz der theoretischen qualitätsverschlechterung bin ich mit den in ac ausgeschnittenen bilder meistens noch zufrieden, auch in 100%-ansicht. vielleicht sind meine ansprüche auch nicht sooo hoch. und manchmal muss es einfach schnell gehen.
+ für die wichtigen bilder muss man halt den aufwendigeren raw/tiff weg gehen.
viele Grüße
DaFranz
Ausrüstung: W7-64, PRO8-Ult, EOS-50D, EOS-100D, RICOH CX6, G7X


Zurück zu „Bildbearbeitung“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anmelden