Dieses Forum wird in Kürze abgestellt!
Die Registrierung neuer Benutzer ist nicht mehr möglich.
Alle Foren, außer "Vorschläge und Anregungen", sind schreibgeschützt und somit nur noch lesbar.

ACDSEE Pro 6-Datenbank Thema ist als GELÖST markiert

Hier geht es um die Installation der Programme und die Übernahme der bereits vorhandenen Daten.
Forumsregeln
Beschreibe bitte kurz deine Hardwareausstattung, das benutze Betriebssystem und nenne die Version von ACDSee.
Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: ACDSEE Pro 6-Datenbank

Beitragvon Emil » Fr 4. Dez 2015, 14:05

KP-2009 hat geschrieben:...
Über den Eintrag Bildbank komme ich nicht hinaus.
Die Bilder werden aufgelistet. Sobald ich mit STRG -A auswähle bewegt sich nichts mehr. Die Prozentangabe kommt auch nach 30 Minuten noch nicht. Im Taskmanager wird unter Prozesse 0,1 % Auslastung angezeigt und unter Details wird die AC.exe mit inaktiv angezeigt.
Muß ich denn noch einige Stunden warten bis etwas passiert oder ist irgendwo ein Haken falsch gesetzt?


Das ist schwer zu sagen, 56.000 Bilder sind nicht übermäßig viel, aber an dieser Stelle kann es tatsächlich sehr lange dauern. Lass AC doch mal über eine Mittagspause hinweg werkeln. Danach sollten alle Bilder grau hinterlegt sein, also ausgewählt sein.

Möglicherweise ist der Happen für AC aber auch schon zu groß, dann versuche doch mal nicht mit STRG-A, sondern händisch nur einen Teil (eine Hälfte, ein Viertel, nur 10.000, ...) der Bilder auszuwählen. Wenn das klappt, musst du den Export allerdings mit jedem ausgewähltem Teil der Bilder separat durchführen und später mehrere exportierte Teile importieren.

Hier noch ein Link dazu, wie Unblind das Problem für sich gelöst hat.


Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Themenstarter
KP-2009
Beiträge: 22
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 06:16

Re: ACDSEE Pro 6-Datenbank

Beitragvon KP-2009 » Fr 4. Dez 2015, 20:09

Ich melde mich nochmals!
Den Export in eine TXT-Datei habe ich in 2 Schritten vollzogen. Ging relativ zügig! Dann umbenennen und wieder importieren.
Alles problemlos! Leider fand keine Verbesserung der Startzeit statt.
Der erste Start mit der neuen leeren Datenbank war allerdings sehr schnell! Es kam schon Freude auf.
Tja, was nun?
Herzliche Grüße und nochmals vielen Dank für die schnelle Hilfestellung.
KP-2009
WIN10/64, ACDSEE Pro 6, LR6.3/64

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: ACDSEE Pro 6-Datenbank

Beitragvon Emil » Fr 4. Dez 2015, 22:11

Grr, der ist aber Hartnäckig!

Wie reagiert AC, wenn du dich auf deinem PC an einem anderen Benutzerkonto anmeldest und dort den Import der Textdateien durchführst?

Oder, wenn auch das nichts bringt, dann versuche doch mal alles neu in einen leere DB zu katalogisieren. Wenn ich das richtig sehe, hast du regelmäßig doch eingebettet.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Themenstarter
KP-2009
Beiträge: 22
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 06:16

Re: ACDSEE Pro 6-Datenbank

Beitragvon KP-2009 » Sa 5. Dez 2015, 09:09

Gestern hatte ich ja die alte DB umbenannt und beim Start wurde dann von AC alle neu angelegt.
Danach erfolgt der Import als TXT. Katalogisiert hatte ich danach noch nicht. Der Prozess läuft im Augenblick. Oder muß die Katalogisierung vor dem Import stattfinden; glaube nicht???
Falls das nichts bringt, bringt dann der Umstieg auf AC 8Pro etwas oder könnte das Problem bestehen bleiben? Von 6 auf 8 kostet es nicht die Welt, oder gleich eine höhere Version. Oder hat die Firma in die neue Version neue Fehler eingebaut, die dann wieder Tage und Nächte kosten.
WIN10 kenne ich noch nicht genug, da es erst vor einer Woche von WIN7 ausgehend installiert wurde. Deshalb habe ich die Option "Benutzerkonto" noch nicht ausprobiert.
Gruß
KP-2009
WIN10/64, ACDSEE Pro 6, LR6.3/64

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: ACDSEE Pro 6-Datenbank

Beitragvon Emil » Sa 5. Dez 2015, 09:42

KP-2009 hat geschrieben:Gestern hatte ich ja die alte DB umbenannt und beim Start wurde dann von AC alle neu angelegt.

Jepp, genau so macht ich so etwa auch. Damit behält man immer eine Kopie in der Hinterhand.

Danach erfolgt der Import als TXT. Katalogisiert hatte ich danach noch nicht. Der Prozess läuft im Augenblick. Oder muß die Katalogisierung vor dem Import stattfinden; glaube nicht???

Nein, entweder du importierst die Textdateien, oder du katalogisierst die Bilder neu.

Falls das nichts bringt, bringt dann der Umstieg auf AC 8Pro etwas oder könnte das Problem bestehen bleiben?

Die Tatsache, dass der Fehler bei dir gestern auch nach dem Importieren der Textdateien in eine neue DB wieder auftrat, hat mich echt verblüfft. Ich weiß letztlich noch nicht worin das Problem eigentlich liegt, und kann daher nicht sagen, ob der Fehler nach einem Upgrade verschwunden wäre. Aber du kannst natürlich gerne v9 ausprobieren und dort die DB konvertieren. V9 kann problemlos neben v6 installiert werden. Aber eine defekte DB aus v6 wird sich möglicherweise nur schwer in v9 konvertieren lassen.

Oder hat die Firma in die neue Version neue Fehler eingebaut, die dann wieder Tage und Nächte kosten.

Jedes AC hat seine Macken; einige Fehler werden seit der Steinzeit von Version zu Version weiter vererbt. Fehlerfreie SW gibt es nicht.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Themenstarter
KP-2009
Beiträge: 22
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 06:16

Re: ACDSEE Pro 6-Datenbank

Beitragvon KP-2009 » Sa 5. Dez 2015, 20:26

Hallo Emil,
eigentlich wollte ich heute nichts mehr machen, aber......
Ich habe deinen Vorschlag noch aufgegriffen, nämlich ein neues Benutzerkonto (als Admin) einzurichten. Das war es. Jetzt startet mein AC wieder in 5-7 s und ist arbeitsfähig.
Mein Problem ist jetzt, das ich einige Programme neu anmelden muß (Outlook), bzw neu zu installieren. Oder hast du noch einen Tipp für mich, wie das zu umgehen ist?
Gruß
KP-2009
WIN10/64, ACDSEE Pro 6, LR6.3/64

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: ACDSEE Pro 6-Datenbank

Beitragvon Emil » Sa 5. Dez 2015, 22:22

Als normaler User mit Adminrechten zu arbeiten ist keine gute Idee. Außerdem hast du in deinem Adminkonto natürlich wieder zunächst eine leere DB die man erst wider mit den exportierten Textdateien füllen müsste.

Aber es ist durchaus auch schon vorgekommen, das die Ursache deines Problems in der Registry steckt. Wenn du dich da ran traust (viele haben geradezu panische Angst vor dem Ding), dann versuche folgendes:

- Melde dich wieder, wie gehabt als normaler User an und
- starte Regedit
- dort hangelst du dich im Baum, zu 'Computer/HKEY_CURRENT_USER/Software/ACD Systems' durch
- diesen Eintrag ('ACD Sytems') bennst du um, z.B. in 'ACD Systems defekt'
- das war's auch schon, jetzt kannst du Regedit wieder beenden und
- AC starten (Hierbei bekommst du wie jeder User der AC das ersten mal startet u.A. die Schnellstart-Anleitung zu sehen. Registrieren musst du dich allerdings nicht noch mal)

Wenn deine Datenbank noch an dem Standort liegt, den AC dafür vorsieht, sollte es auch gleich deine Daten anzeigen können. Wenn nicht, dann musst du das in den Optionen wieder anpassen. Leider wirst du feststellen, dass sämtliche Einstellungen die du gemacht hast, wieder verschwunden sind - die sind jetzt im umbenannten Ast der Registry.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Themenstarter
KP-2009
Beiträge: 22
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 06:16

Re: ACDSEE Pro 6-Datenbank  Thema ist als GELÖST markiert

Beitragvon KP-2009 » So 6. Dez 2015, 19:16

Hallo,
ich musste festellen, das ich im letzten Beitrag einen Fehler in meiner Beschreibung gemacht habe. Der Admin war vorhanden (habe immer alles als Admin gemacht), aber es war die Einrichtung eines Userkontos das die Entscheidung brachte. Danach konnte ich dann die Txt in eine vermutliche leere DB importieren und alles funktionierte sofort, bis auf einige Einstellungen. Dann wechselte ich in den Admin und benannte die Regedit um, was aber keine Veränderung brachte.

User und Admin sind jetzt durch Passworte sauber getrennt und die ersten Programme
konnte ich als User anpassen. Da muss ich wohl noch ein wenig spielen, bis Outlook und Mozilla mit den Archiven und Bookmarks wieder laufen. Auch fehlen mir als User einige kleine Programme, die als Admin vorhanden sind. Ich habe in der Vergangenheit an dieser Stelle unsauber gearbeitet.
Das wichtigste ist aber, das AC jetzt sehr schnell startet. Da kommt Freude auf.

Vielen Dank bis hierhin!

KP-2009
WIN10/64, ACDSEE Pro 6, LR6.3/64

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: ACDSEE Pro 6-Datenbank

Beitragvon Emil » Mo 7. Dez 2015, 11:50

Danke für die Rückmeldung, das war 'ne harte Nuss. Das die Ursache für eine vermeintlich defekte DB in der Registry liegt, ist mir schon lange nicht mehr begegnet. Vllt liegt es an AC Pro v6 und der Fehler ist zwischenzeitlich gefixt worden. Wir sind ja inzwischen bei AC Pro v9.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Harald.B
Beiträge: 122
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 11:27

Re: ACDSEE Pro 6-Datenbank

Beitragvon Harald.B » Do 20. Apr 2017, 07:24

Vielleicht liegt das Problem nicht bei ACDSee, sondern an der Hardware. Prüfe einmal die S.M.A.R.T. Werte. Dort sollten alle Fehler nahe Null liegen.
Mein Equipment besteht aus:
PC: 4x4,5Ghz 8GB-RAM 500GB-SSD 2TB-HDD
Betriebssystem W7/64
ACDSee Ultima 8.0
DIA Scanner Reflecta
Kamera Fujifilm XE2


Zurück zu „Installation und Update“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anmelden