Dieses Forum wird in Kürze abgestellt!
Die Registrierung neuer Benutzer ist nicht mehr möglich.
Alle Foren, außer "Vorschläge und Anregungen", sind schreibgeschützt und somit nur noch lesbar.

Umstieg WinXP + ACDSee Pro 3 auf Win10 + ACDSee Pro 8.2

Hier geht es um die Installation der Programme und die Übernahme der bereits vorhandenen Daten.
Forumsregeln
Beschreibe bitte kurz deine Hardwareausstattung, das benutze Betriebssystem und nenne die Version von ACDSee.

Themenstarter
Daniel
Beiträge: 2
Registriert: Do 26. Nov 2015, 22:22

Umstieg WinXP + ACDSee Pro 3 auf Win10 + ACDSee Pro 8.2

Beitragvon Daniel » Do 26. Nov 2015, 22:42

Aktueller PC aus 2008; Intel Core 2Quad CPU Q6600 2,4GHz; 3 GB RAM; Windows XP Professional ServicePack 3 und 32Bit; ACDSee Pro 3

Hallo!
Ich habe o.g. PC mit WinXP und arbeite mit ACDSee Pro 3.
Ich steige nun auf einen neuen PC mit Windows 10 mit 64Bit um und möchte in dem Zuge gleich auf ACDSee 8.2 umsteigen.

Bitte um eure Hilfe:
Wie gehe ich diesen Umstieg am besten an sodass mir alle Dateien/Bewertungen/Kategorien erhalten bleiben?
Was muss ich beachten?
Falls ich ACDSee zuerst auf dem alten PC auf 8.2 aktualisieren soll und die Daten dort einfüge, muss ich dann vor Lizenzierung auf dem neuen PC die alte 8.2er deaktivieren oder deinstallieren oder sind mehrere Lizenzierungen möglich?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!
Danke und LG,
Daniel



Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Umstieg WinXP + ACDSee Pro 3 auf Win10 + ACDSee Pro 8.2

Beitragvon Emil » Fr 27. Nov 2015, 00:49

So etwas hatten wir schon mal: Link

Vergl. hier
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Themenstarter
Daniel
Beiträge: 2
Registriert: Do 26. Nov 2015, 22:22

Re: Umstieg WinXP + ACDSee Pro 3 auf Win10 + ACDSee Pro 8.2

Beitragvon Daniel » Fr 27. Nov 2015, 11:22

Hallo!
Danke erstmal für den Link.
Das heißt dass ich auf dem alten PC nur Pro 3 lasse, die Metadaten einbette, Datenbank optimiere und sichere und dann auf dem neuen PC nur 8.2 installiere und dort die Bilder hereinlade und die Datenbank wiederherstelle bzw. konvertiere - so müsste es ohne Probleme funktionieren?
Danke!

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Umstieg WinXP + ACDSee Pro 3 auf Win10 + ACDSee Pro 8.2

Beitragvon Emil » So 29. Nov 2015, 10:39

Das scheinen noch ein paar Verständisprobleme vorzuliegen: Einbetten hat eigentlich nur wenig mit optimieren zu tun. Beschäftige dich noch ein bisschen mit den Begriffen einbetten, wiederherstellen, konvertieren, optimieren und Datenbankpflege.

Das Einbetten, ist eine Methode, um einen Großteil (keine Thumbnails) der Datenbank direkt in die Bilder (bzw. XMP-Dateien) zu schreiben. Es wird quasi als Backup der Datenbank betrachtet. Hiermit wird es möglich, eine neue Datenbank zu erstellen, ohne die alte Datenbank zu nutzen. Link

Wiederherstellen ist nur dann eine Option, wenn auf beiden Rechner die selbe Version von AC genutzt werden soll.

Konvertieren ist nur dann notwendig, wenn auf dem Zielrechner eine andere Version von AC genutzt werden soll, als auf dem Quellrechner. Link

Das Optimieren ist grundsätzlich eine gute Idee, wenn eine Datenbank konvertiert werden soll. Es wird vor der Konvertierung auf dem alten Rechner eingesetzt und kann auf dem neuen Rechner nach der Konvertierung genutzt werden, um die Datenbanktabellen aufzuräumen und Platz zu sparen. Link

Die Datenbankpflege wird auf dem neuen Rechner benötigt, um Pfade zu den Bildern in der Datenbank anzupassen. 'c:\Fotos' auf dem neuen Rechner ist für AC etwas völlig anderes, als 'c:\Fotos' auf dem neuen Rechner. Stichwort VolumeID. Noch'n Link.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.

Benutzeravatar

Arno
Beiträge: 41
Registriert: Do 28. Mär 2013, 10:16
Wohnort: Biebertal

Re: Umstieg WinXP + ACDSee Pro 3 auf Win10 + ACDSee Pro 8.2

Beitragvon Arno » So 29. Nov 2015, 13:08

Emil hat geschrieben:Das scheinen noch ein paar Verständisprobleme vorzuliegen: ...

Das ist eine sehr gute kompakte Erklärung. Vielen Dank
Ultimate 10 auf Win10Pro64
VG Arno


Harald.B
Beiträge: 122
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 11:27

Re: Umstieg WinXP + ACDSee Pro 3 auf Win10 + ACDSee Pro 8.2

Beitragvon Harald.B » Di 1. Dez 2015, 10:01

Antwort: Wiederherstellen ist nur dann eine Option, wenn auf beiden Rechner die selbe Version von AC genutzt werden soll.

Meines Wissens erkennt ACDSee eine veraltete Datenbankversion und schlägt eine Konvertierung vor.
Mein Equipment besteht aus:
PC: 4x4,5Ghz 8GB-RAM 500GB-SSD 2TB-HDD
Betriebssystem W7/64
ACDSee Ultima 8.0
DIA Scanner Reflecta
Kamera Fujifilm XE2

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Umstieg WinXP + ACDSee Pro 3 auf Win10 + ACDSee Pro 8.2

Beitragvon Emil » Di 1. Dez 2015, 15:42

Harald.B hat geschrieben:Meines Wissens erkennt ACDSee eine veraltete Datenbankversion und schlägt eine Konvertierung vor.

Wäre schön, geht aber nicht - zumindest bei mir nicht: Neue Virtualbox erstellt und gestartet, dann ACv8 installiert, registriert, gestartet und ein paar Dateien katalogisiert. Danach ACv9 installiert, registriert und gestartet.

Die Installationsroutine von v9 hat dabei keine DB von v8 gemeldet und auch nichts zur Konvertierung angeboten.

Der Versuch die v8 DB in v9 aktiv (über Menü) zu importieren, bringt den Fehler "Fehler bei Datenbankimport".

Beim Aufruf des 'Datenkonvertierungs-Assistenten über das Menü, wird die vorhandene DB von v8 automatisch gefunden und zur Konvertierung angeboten.

Ergo: Man muss schon selbst wissen, das da eine veraltete DB auf der Platte liegt und die Konvertierung auch selbst anstoßen, von alleine kommt AC da nicht drauf. Vermutlich muss nicht nur die DB vorhanden sein, sondern auch die Registry der alten Version; woher soll das neue AC sonst wissen, dass da eine alte DB herumliegt - der Standardpfad könnte geändert worden sein.

Seit v8 kann AC mit mehreren DBs umgehen. Bleibt also die Frage, welche DB zur Konvertierung vorgeschlagen wird. Vermutlich die zuletzt genutzte.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.

Benutzeravatar

Unblind
Administrator
Beiträge: 94
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 06:51
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Umstieg WinXP + ACDSee Pro 3 auf Win10 + ACDSee Pro 8.2

Beitragvon Unblind » Do 29. Sep 2016, 05:41

Ich habe letztens für einen Freund eine ähnliche Konstellation umgezogen. Der Sprung hatte bei dem normalen Export- Import lange rum gerödelt, letztendlich nicht funktioniert.
Am schnellsten war dann der Export der Kategorien als Textdateien und die zu importieren.
Viele Wege führen nach Rom...
Liebe Grüße
Peter Becker
http://www.unblind.de

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Umstieg WinXP + ACDSee Pro 3 auf Win10 + ACDSee Pro 8.2

Beitragvon Emil » Do 29. Sep 2016, 13:42

Jepp, diese Methode habe ich auch schon benutzt. Ich kann sie aber nur empfehlen, um die Daten häppchenweise (z.B. jeweils alle Bilder eines Jahres) zu exportieren, da AC hierbei Unmengen an RAM benötigt.

Danach hat man dann mehrere Texte mit exportierten Daten, in denen man auch noch vor dem Import auf dem neuen PC, die DB-Version an die aktuelle benutzte AC-Version anpassen muss. Eine veraltete Auflistung dazu gibt es hier. Die englische Version (oben auf der Seite verlinkt, ist vollständiger).

Der Import der Daten klappt danach ausgesprochen flott. Man darf dabei aber nicht vergessen, dass eventuell schon vorhandene Daten zu den Bildern in der DB überschrieben werden.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Zurück zu „Installation und Update“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anmelden