Dieses Forum wird in Kürze abgestellt!
Die Registrierung neuer Benutzer ist nicht mehr möglich.
Alle Foren, außer "Vorschläge und Anregungen", sind schreibgeschützt und somit nur noch lesbar.

ACDSee Pro v8 ist da ...

Hier geht es um die Installation der Programme und die Übernahme der bereits vorhandenen Daten.
Forumsregeln
Beschreibe bitte kurz deine Hardwareausstattung, das benutze Betriebssystem und nenne die Version von ACDSee.

Ingo
Beiträge: 9
Registriert: Do 28. Mär 2013, 13:16
Wohnort: Cottbus
Kontaktdaten:

Re: ACDSee Pro v8 ist da ...

Beitragvon Ingo » Sa 15. Nov 2014, 03:29

Hallochen zusammen,

es wurde bereits viel geschrieben und auch ich bin der Meinung das man sich v8 sparen kann.
Der Auto EQ ist nur für die Voransicht und lässt sich dann auch nicht speichern und muss für jedes Bild neu angeschaltet werden. Bei den neuen Filtern (Objektive..) kann man das angeschaltet lasen.
Also z.B. alle Fotos in SW anschauen. Der Auto EQ macht somit überhaupt keinen Sinn für meine Begriffe. Dann kann ich auch gleich in den Bearbeiten Modus gehen und dort schauen und bei Bedarf speichern.

Speichern... Stichwort: Arbeitsschritte beim Bearbeiten rückgängig machen über die neue Liste ist ja nicht so schlecht, aber nachdem das Bild gespeichert wurde und dann wieder geöffnet wird, ist das alles weg. Da liebe ich mir doch LR (wobei man die beiden Programme ja nicht wirklich vergleichen kann)

PicaView, ein alter Bekannter wieder belebt. Aber mit Macken, hängen und Ösen. Manchmal muss man direkt auf das jeweilige Icon (JPG, TIF...) vor dem Dateinamen im Explorer links klicken, damit die Vorschau im Kontextmenü angezeigt wird, manchmal reicht es auch irgendwo in dem Eintrag im Explorer zu klicken. Das ist fummelig und oftmals wurde nichts angezeigt, oder der Ordner mußte erst eingelesen werden. Als ob sich das Programm aus der Windows Thumbnail Ansicht bedienen würde. So ist das für mich nicht zu gebrauchen. Ich hatte mich ursprünglich auf dieses kleine Tool gefreut, welches damals leider einfach eingestampft wurde. So bleibts dann doch bei Windows eigenen Mitteln.

Das Ansichtfenster hat nun für den jeweiligen Modus (Bearbeiten, Voransicht, etc.) nicht nur einen Textbutton, sondern auch noch ein Piktogramm dran. Hmmm :(

Viel mehr ist nicht dazu gekommen und ich empfinde es schon sehr frech so etwas als neue Version zu verkaufen.
Die Demo Version habe ich nach einigen Stunden Test wieder runter geschmissen und bleibe bei v7.
Auch wenn das Update für knapp 40€ noch moderat ausfällt, aber dafür das nicht wirklich was innovatives dabei ist, finde ich es dann doch noch zu viel zu teuer.

Ich hatte gehofft das die lästige Volumen ID Geschichte weg fällt, oder sich bei der Geo Tagging Funktion etwas ändert (Import von GPX, oder KML Tracks z.B.)

Ich will nicht über das ganze Programm motzen und arbeite neben LR auch gerne damit. Aber die Versionspolitik, Service und Kundenbindung gehen mir sowas von auf den Wecker. Dazu dann noch diese halbherzige Cloud Lösung die ich als Insellösung betrachte. Kein App kann auf die ACDSee Cloud zugreifen.
Seit Jahren schon dieser Smugmug und Zenfolio Murx und nix neues in der Richtung, obwohl das unter Plugins läuft.
Die html Bildergalerien sind altbacken und hätten schon lange mal ein Facelift vertragen. HTML5 wäre eine Ansage.
Schnittstellen zu Buch/Bilderdiensten, Panorama, 3D --> es wäre viel möglich... naja..

Gute Nacht, gut Licht und viele Grüße, Ingo.




callamon
Beiträge: 57
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 15:20

Re: ACDSee Pro v8 ist da ...

Beitragvon callamon » Mo 17. Nov 2014, 18:19

Ja, die hier gemachten Aussagen und ersten Erfahrungen machen die Entscheidung ja mal wieder nicht leicht. Mir fällt nur auf, dass der Preis ja dieses Mal deutlich niedriger ist als beim Update von V5 auf V6 (welche ich noch immer nutze).

Ich bin also am Grübeln!

Und ich habe mal den Punkt Updates und Nachrichten anzeigen geklickt - da wird mir immer noch ein V7 für 57€ angeboten - das sieht ja nach wirklich guter Produktpflege aus ... :?

Nachtrag 19.11.14

Ich habe mir gerade mal die Seite mit den Formatunterstützungen im Bereich RAW angeschaut, da ist doch einiges dazugekommen. Bspw. wird jetzt Leica unterstütz, das war bei meinem letzten Besuch auf der Seite noch nicht so.
ACDSee Pro 8 Ultimate (aktuell), RAW-Format (wenn nicht anders erwähnt)


Zurück zu „Installation und Update“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anmelden