Dieses Forum wird in Kürze abgestellt!
Die Registrierung neuer Benutzer ist nicht mehr möglich.
Alle Foren, außer "Vorschläge und Anregungen", sind schreibgeschützt und somit nur noch lesbar.

Rücksicherung Datenbank

Hier geht es um die Installation der Programme und die Übernahme der bereits vorhandenen Daten.
Forumsregeln
Beschreibe bitte kurz deine Hardwareausstattung, das benutze Betriebssystem und nenne die Version von ACDSee.

Themenstarter
Schnuppel
Beiträge: 9
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 17:14

Rücksicherung Datenbank

Beitragvon Schnuppel » Fr 20. Dez 2013, 19:22

Hallo in die Runde,

nun habe ich Acdsee Pro 7 installiert. Ich habe vorher die Datenbank der Version Pro 6.0 im Windowsordner auf einen anderen gesichert (Screenshot).
Wie bekomme ich nun diese Daten, ich hoffe das es die richtigen Daten mit den Kategorien waren, in meine Version 7.0 rein?

Danke für eure Hilfe

Gruß



Benutzeravatar

losch
Beiträge: 167
Registriert: Do 28. Mär 2013, 08:12
Wohnort: Isernhagen

Re: Rücksicherung Datenbank

Beitragvon losch » Fr 20. Dez 2013, 19:40

Ich sehe zwar deinen Screenshot hier nicht, aber eigentlich solltest du ganz einfach mit <Extras-Datenbank-Datenbank konvertieren> die alte Datenbank in die neue Pro7-Form umwandeln können.

Ansonsten ist ein guter Weg, mit der alten Version alle Metadaten einbetten zu lassen und dann durch Katalogisieren des Fotobestandes eine "frische" Datenbank erzeugen zu lassen.

Aber da gibt es hier wohl schon einige gute Beschreibungen besonders von Emil zu, welche Varianten für welche Variante sinnvoll sind. Such! ;)


Themenstarter
Schnuppel
Beiträge: 9
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 17:14

Re: Rücksicherung Datenbank

Beitragvon Schnuppel » Fr 20. Dez 2013, 19:48

... danke für Deine schnelle Antwort. Leider habe ich nicht geschaft mein Screenshot hier hochzuladen. Ich konnte es zwar auswählen aber dann ging es nicht es hochzuladen. Was mache ich falsch?
Ich habe in der alten Version die Metadaten eingebettet. Was muss ich tun damit die V. 7.0 das auch erkennt? Eventuell sind es ja auch die falschen Dateien die ich gesichert habe ( 60Pro\Default). Dort sind aber sehr viel Dateien drin (cdx, dbf und fpt)

Gruß

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Rücksicherung Datenbank

Beitragvon Emil » Fr 20. Dez 2013, 21:16

Uiii! Das sind aber viele Fragen auf einmal :-)

Schnuppel hat geschrieben:... danke für Deine schnelle Antwort. Leider habe ich nicht geschaft mein Screenshot hier hochzuladen. Ich konnte es zwar auswählen aber dann ging es nicht es hochzuladen. Was mache ich falsch?


Es können nur Dateien einiger Formate hochgeladen werden. Bei Bildern sind das GIF, JPG, JPEG, PNG, TGA, TIF und TIFF. Beim Versuch nicht erlaubte Dateiformate hochzuladen, erscheint über dem Editor der Text "Die Dateierweiterung [Format] ist nicht erlaubt."

Zum Hochladen:
- erst unter dem Editor im Tab "Dateianhang hochladen" Datei "Auswählen..." klicken und in der Dialogbox die Datei auswählen
- dann "Dateianhang hinzufügen" anklicken

Damit wird der Anhang in der Vorschau und im Posting unter den eigentlichen Beitrag angezeigt

Um ein Bild im Beitrag einzufügen, kann man nach dem Hochladen in der Liste "Angehängte Dateien", die sich unter dem Editor befindet, den Button "Im Beitrag anzeigen" anklicken. Dadurch wird das Tag "[­attachment=0]dateiname.ext[­/attachment]" in den getippten Beitrag eingefügt. Das Bild wird dann nicht mehr unter dem Beitrag, sondern an Stelle des Tags eingefügt.

Ich gebe gerne zu, das man das besser gestalten könnte.

Ich habe in der alten Version die Metadaten eingebettet. Was muss ich tun damit die V. 7.0 das auch erkennt?


Einfach AC v7 mit einem neuen leeren Katalog starten und die Dateien katalogisieren.

Eventuell sind es ja auch die falschen Dateien die ich gesichert habe ( 60Pro\Default). Dort sind aber sehr viel Dateien drin (cdx, dbf und fpt)


Es sollten ungefähr 86 Dateien sein. Um den alten Katalog zu konvertieren rufst du "Extras-Datenbank-Datenban konvertieren auf". Wenn sich die alten DB noch an ihrem alten Platz befindet und AC Pro v6 nicht komplett deinstalliert ist, findet der Dialog die Dateien selber.

Wichtig: Entweder neu katalogisieren oder alte DB konvertieren. Es ist nicht notwendig beides zu tun. Das Ergebnis kann aber unterschiedlich sein. Die Unterschiede der beiden Methoden sind:

neu katalogisieren:
- Vorteil: Hierbei wird der gesamte Müll der sich in der Datenbank befindet entsorgt.
- Nachteil: Nur sinnvoll wenn die Dateien alle "Online" sind (also keine eingelagerten CDs/DVDs/Sticks ...). Beim Einbetten werden kleine Datenmengen in unter Umständen riesige TIFFs geschrieben, die dann womöglich komplett ins nächste Backup wandern ...

konvertieren:
- Vorteil: Es werden keine zusätzlichen Daten in die Bilder geschrieben.
- Nachteil: Sowohl die Optimierung, als auch die Konvertierung können recht lange dauern, wobei man durchaus den Eindruck bekommen kann AC sei abgestürzt.
- Wenn man in der alten Version lange Zeit nicht optimiert hat, kann es passieren das AC nicht alle Daten korrekt wieder herstellt, wodurch dann u.U. Kategorien leer bleiben. Es sit schon vorgekommen das user erst lange nach der Konvertierung bemerkt haben das Daten fehlen ... Also grundsätzlich: Vor der Konvertierung erst in der alten Version die DB optimieren! Man kann ohne weiteres verschiedene Versionen von AC gleichzeitig installiert haben; das können auch Testversionen sein. Sollte eine Konvertierung fehl schlagen, kann man sie ohne weiteres mit einem neuen leeren Katalog nach nochmaliger Optimierung in der alten Version erneut versuchen. Die Konvertierung ist nicht destruktiv; die alte DB bleibt dabei erhalten.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Themenstarter
Schnuppel
Beiträge: 9
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 17:14

Re: Rücksicherung Datenbank

Beitragvon Schnuppel » Fr 20. Dez 2013, 21:29

... danke dafür, ich habe jetzt Kategorisiert und es hat wohl funktioniert. Jetzt habe ich rechts die Kategorien. Nur wie kann ich jetzt z.b nach einer Person filtern? Früher ging das. Da habe ich auf einen Namen oder Ort geklickt und dann kamen nur die Fotos mit den entsprechenden Namen oder Ort. Hat da sich was geändert oder bin ich in der falschen Maske?

Ich habe es mit den Screenshot eben nach Anleitung gemacht aber das funktioniert bei mir nicht. Immer bis zum "Datei hinzugügen" dann gibt es eine Ruck und alles ist wieder leer.


Themenstarter
Schnuppel
Beiträge: 9
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 17:14

Re: Rücksicherung Datenbank

Beitragvon Schnuppel » Fr 20. Dez 2013, 22:57

Hab es gefunde. Danke für die Hilfe. Nur das mit dem Hochladen der Fotos klappt bei mir noch nicht.


Zurück zu „Installation und Update“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anmelden