Dieses Forum wird in Kürze abgestellt!
Die Registrierung neuer Benutzer ist nicht mehr möglich.
Alle Foren, außer "Vorschläge und Anregungen", sind schreibgeschützt und somit nur noch lesbar.

Externer Datenträger

Hier geht es um die Installation der Programme und die Übernahme der bereits vorhandenen Daten.
Forumsregeln
Beschreibe bitte kurz deine Hardwareausstattung, das benutze Betriebssystem und nenne die Version von ACDSee.

Themenstarter
KP-2009
Beiträge: 22
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 06:16

Externer Datenträger

Beitragvon KP-2009 » Di 19. Nov 2013, 13:38

Nach meinen Datenbankproblemen im Sommer und den entscheidenden Hinweisen funktionierte ACDSEE 6 Pro problemlos.
In den letzten T agen mußte ich meine SSD-Platte mit WIN7/64 neu aufsetzen und ACDSEE neu aufspielen. Die Datenbank kopierte ich aus dem Backup-Pfad in den entsprechenden Pfad unter Windows und alles funktionierte. Danach habe ich den Ordner mit den Fotos auf eine andere Partition meiner Festplatte mit dem Total-Commander kopiert. Die alte Partition neu formatiert und den Ordner mit den Fotos zurück kopiert.
Alle angezeigte Fotos sind jetzt ohne Schlüsselwörter.
Über die Suchfunktion lassen alle entsprechenden Fotos finden und auch die Schlüsselwörtern werden angezeigt.
Wenn ich aber auf ein Foto klicke kommt folgende Meldung:
Das angegebene Objekt befindet sich auf einem externen Datenträger. Bitte legen Sie den folgenden Datenträger ein.
Bez. Foto-Dokumente mit der Seriennummer 18E19FC0

Im Forum und bei ACDSEE fand ich den Hinweise sich das Programm VolumeID zu installieren und folgte der Anleitung.
Konnte aber die Partition, in diesem Fall E, nicht umbenennen. Zur Zeit wird sie mit BC3E-37CE angegeben.
Parallel probierte ich die Datenbankoptimierung aus, aber auch ohne Erfolg. Der Pfad mit den Fotos ist eingebunden.

Die Stichwörter sind alle da, kann aber die Einbindung nicht hinbekommen, da die Partition E vorher vermutlich eine andere Volumen-Seriennummer hatte.

Hat einer den entscheidenden Hinweis für mich?

Gruß
KP-2009


WIN10/64, ACDSEE Pro 6, LR6.3/64

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Externer Datenträger

Beitragvon Emil » Di 19. Nov 2013, 15:47

Die VolumeID sollte sich hiermit ändern lassen. Afaik funktioniert das Programm nur mit Adminrechten und es macht nur Sinn, wenn die Bilder exakt in den selben Pfaden liegen wie vor dem Umzug. Achtung: der Bindestrich in der VolumeID ist wichtig.

Die "Datenbankoptimierung" hilft da nicht weiter. Als Alternative zur Änderung der VolumeID könntest du die "Datenbankpflege" aufrufen und die Anbindung der Laufwerke ändern. Das kann bei großen Datenbanken allerdings recht langwierig sein: AC braucht eine ganze Weile, bis es sämtliche Daten eingesammelt hat und die entsprechende Buttons im Dialog aktiviert werden.

KP-2009 hat geschrieben:Alle angezeigte Fotos sind jetzt ohne Schlüsselwörter.
Über die Suchfunktion lassen alle entsprechenden Fotos finden und auch die Schlüsselwörtern werden angezeigt.


Die beiden Aussagen widersprechen einander ... oder ich bin zu blöd das zu kapieren.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Themenstarter
KP-2009
Beiträge: 22
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 06:16

Re: Externer Datenträger

Beitragvon KP-2009 » Di 19. Nov 2013, 17:24

Hallo,
ich meinte natürlich die durch die Suche in der Dateiliste dargestellten "kleinen Bildchen". Wobei bei erneuter Überprüfung nur ein ein Teil bildhaft zu sehen war, der größere Teil war nur grau mit den voreingestellten Schlüsselwörtern, Dateiname und Datum zu sehen. War nicht korrekt beschrieben.
Gruß
KP-2009
WIN10/64, ACDSEE Pro 6, LR6.3/64


Themenstarter
KP-2009
Beiträge: 22
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 06:16

Re: Externer Datenträger

Beitragvon KP-2009 » Di 19. Nov 2013, 17:49

Hallo,
ich hatte es schon mit dem Programm Volumeid ausprobiert. Bekam aber immer folgende Antwort: New NTFS Volume ids will not appear in directory listing until after the next reboot. Angemeldet bin ich als Admin.
Es wurde nach Neustart immer wieder die jetzige Volumenseriennummer angezeigt. Keine Änderung.
Welche Volumenseriennummer muß ich den in den DOS-Befehl eingeben, um die jetzige zu verändern. Ich habe es mit beliebigen Nummern probiert, aber ohne Erfolg.
Gruß
KP-2009
WIN10/64, ACDSEE Pro 6, LR6.3/64

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Externer Datenträger

Beitragvon Emil » Mi 20. Nov 2013, 09:26

KP-2009 hat geschrieben:Es wurde nach Neustart immer wieder die jetzige Volumenseriennummer angezeigt. Keine Änderung.
Seltsam, bei mir klappte das bis jetzt jedes mal. Hier dazu der entsprechende Tipp vom Support: https://acdsystems.desk.com/customer/de ... unted-ist- Du mußt natürlich die Nummer verwenden, die AC erwartet: 18E1-9FC0
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Themenstarter
KP-2009
Beiträge: 22
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 06:16

Re: Externer Datenträger

Beitragvon KP-2009 » So 29. Dez 2013, 12:59

Hallo,
ich brauchte damals noch einige Zeit, bis ich die Probleme in den Griff bekommen habe.
Mit Volumeid bin ich nicht weiter gekommen. Es funktionierte nicht. Mit dem Programm Disk Volume Serial Number Changer ließen sich dann die Volumenseriennummern der Festplatte umbenennen und meine Keywords waren wieder da.
Vielleicht lag es daran, dass ich damals die Größe der Partitionen verändert habe und deshalb Volumeid mit dieser Veränderung nicht klar kam. Diese Veränderung hatte ich damals leider vergessen und euch auch nicht in meiner Problemdarstellung geschildert.
Nochmals vielen Dank für Eure Hilfe!
Gruß
KP-2009
WIN10/64, ACDSEE Pro 6, LR6.3/64


Zurück zu „Installation und Update“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anmelden