Dieses Forum wird in Kürze abgestellt!
Die Registrierung neuer Benutzer ist nicht mehr möglich.
Alle Foren, außer "Vorschläge und Anregungen", sind schreibgeschützt und somit nur noch lesbar.

ACDSSE Pro 6 --Datenbank--

Hier geht es um die Installation der Programme und die Übernahme der bereits vorhandenen Daten.
Forumsregeln
Beschreibe bitte kurz deine Hardwareausstattung, das benutze Betriebssystem und nenne die Version von ACDSee.

Themenstarter
KP-2009
Beiträge: 22
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 06:16

ACDSSE Pro 6 --Datenbank--

Beitragvon KP-2009 » Sa 20. Jul 2013, 06:29

Hallo!
Ich habe ca. 1 Jahr ACDSEE PRO 6 auf meinem Rechner. Das System lief! Ich habe ca. 30000 Fotos ohne Kategorien aber diverse Schlüsselwörter vergeben.

Nun habe ich meinen Rechner mit einer SSD-240GB neu mit WIN7/64 aufgebaut und alle Programme aufgespielt. Betriebssytem und Programme auf C.
Die Fotos habe ich mit Ihren Ordnern in ihrem Unterverzeichnis auf der vorherigen C-Platte gelassen -ist jetzt meine 2. Platte-.
Jetzt versuche ich die gesicherte Datenbank zu importieren, was aber nicht geht. Er meckert: Es findet sich keine exportierte Datenbank in dem angegebenen Ordner.
Die Fotos sollen aus Platzgründen nicht auf die neue Platte.
10 Jahre habe ich Thumbs als Programm genutzt. Nach einer Neuinstallation hatte ich das gleiche Problem und bin dann deshalb zu ACDSEE gewechselt und in tagelanger Arbeit die Stichwörter neu vergeben!!!

Was kann ich machen, um die Datenbank zu importieren?
Gruß
KP-2009



Benutzeravatar

Unblind
Administrator
Beiträge: 94
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 06:51
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: ACDSSE Pro 6 --Datenbank--

Beitragvon Unblind » Sa 20. Jul 2013, 07:57

Hast du die Datenbank überhaupt exportiert?
Hast du ein Datenbankbackup gemacht?
Der Import ist nicht für die Wiederherstellung gemacht, sondern für Versionswechsel usw.
Normalerweise macht man Backup und auf dem Neuen System eine Wiederherstellung aus dem Backup.

Hast du irgendwo den Alten Ordner mit der Datenbank gesichert? Den könntest du nämlich verwenden.
Also beschreibe mal die Sachlage genauer.
Liebe Grüße
Peter Becker
http://www.unblind.de

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: ACDSSE Pro 6 --Datenbank--

Beitragvon Emil » Sa 20. Jul 2013, 09:05

Ich bin auch noch nicht ganz schlau geworden in wie weit sich deine Konfiguration geändert hat. Egal, ich mach mal ein paar Annahmen:

- Du hattest ein HDD C: mit W7 und Daten
- Hast jetzt eine neue SSD C: mit W7 und deine alte Festplatte als D: ohne sie weiter zu verändern (alle Daten noch dort wo sie waren)
- Du benutzt die selbe Version von AC wie vor dem Umbau

Bevor du jetzt in Panik gerätst: Nichts löschen oder gar formatieren. Deine Daten sind noch da, AC kann sie nur nicht finden.

Hast du die Daten in AC regelmässig 'eingebettet'? Dann erstelle einen neuen Katalog. Mit ACv6-64 geht das inzwischen über Nacht.

Wenn 'einbetten' dir nichts sagt, geht es hier weiter:
AC braucht zwei Dinge um die Bilder und die Daten zu finden: Die Bilder selbst und die Datenbank. Die Datenbank sucht AC normalerweise unter %userprofil%\AppData\Local\ACD Systems\Catalogs\v6\default. %userprofil% zeigt jetzt auf deine neue SSD und nicht mehr auf deine alte Festplatte, ist ggf. durch zu Zugriffsrechte vor Einblick geschützt und Appdata ist ein unsichtbares Verzeichnis. Aber möglicherweise hattest du den Pfad zur Datenbank in AC ja auch schon früher mal geändert!?

Durchsuche deine alte Festplatte (jetzt D:) mal nach der Datei 'ver.bin', die zur Datenbank von AC gehört. Wenn du sie gefunden hast, kopierst du den gesamten Inhalt des Ordners in dem sie liegt in das entsprechende Verzeichnis auf deiner SSD . Denn da du AC ja schon mal wieder gestartet hast, gibt es auch dort schon ein Verzeichnis für die Datenbank.

Wenn das geklappt hat, kannst du in AC jetzt wieder alle Thumbnails und Stichworte finden, AC kann aber die Bilddateien noch nicht finden, da die ja jetzt auf D: liegen. Da hilft in AC "Menü-Extras-Datenbank-Datenbankpflege". Dort wirst du eine Liste mit Verzeichnissen finden, wobei deine verloren gegangenen Verzeichnisse als "(unmountet)" markiert sind: Verzeichnis auswählen und "Anbindung ändern" klicken. Dieser Dialog braucht recht lange bis er seine Daten zusammengesucht hat: Lass ihn machen. Du hast an der Stelle Zeit, dir die genaue Funktionsweise der Datenbankpflege in der Hilfe nach zu lesen :-)
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Themenstarter
KP-2009
Beiträge: 22
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 06:16

Re: ACDSSE Pro 6 --Datenbank--

Beitragvon KP-2009 » Sa 20. Jul 2013, 09:54

Danke für die Hinweise!
Trotz des schönen Wetters werde ich gleich ein wenig probieren. Ich habe noch nichts gelöscht. Das alte System läuft noch.
Gruß
KP-2009
WIN10/64, ACDSEE Pro 6, LR6.3/64


Themenstarter
KP-2009
Beiträge: 22
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 06:16

Re: ACDSSE Pro 6 --Datenbank--

Beitragvon KP-2009 » Sa 20. Jul 2013, 16:33

Die Annahmen von Emil waren zutreffend! Es funktioniert wieder alles und bin erleichtert!

Ich werde jetzt noch versuchen die Anbindung zu verändern, weil mir der jetzige Standort (Partition) auf der Platte nicht gefällt. In einer anderen Partition auf der 2. Platte (jetzt D) ist noch eine fast identische Kopie meines kompletten Verzeichnisses mit den Fotos. Dann kann ich die Partition neu formatieren und mein Verzeichnis mit den Fotos wieder dorthin kopieren und anbinden.

Muß ich dabei noch etwas beachten?

Die Hilfe habe ich zwischenzeitlich gelesen, aber mit dem Verständnis ist das immer so eine Sache.
Die Fachsprache setzt immer sehr viel Systemwissen voraus.

Gruß und vielen Dank

KP-2009
WIN10/64, ACDSEE Pro 6, LR6.3/64

Benutzeravatar

Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: ACDSSE Pro 6 --Datenbank--

Beitragvon Emil » Sa 20. Jul 2013, 18:49

Schön, das es geklappt hat. Auch mit deiner Frage nach einer etwas schlaueren/einfacheren Ablage der Bilder und der Datenbank habe ich eigentlich schon gerechnet :-)

Wenn du AC öfter nutzt, dir Performance wichtig ist und genügend Platz auf deiner SSD entbehren kannst, wäre es eine gute Idee, die Datenbank dort abzulegen. Meine Datenbank gehört mit zum wichtigsten auf dem Rechner, deshalb liegt sie bei "C:\AC\DB\v6". Um sie dort hin zu bekommen muss man sie nur, nachdem man AC beendet hat, im Explorer kopieren. Danach kann man AC wieder neu starten und in den Optionen (ALT-O) unter "Datenbank" den Pfad zur Datenbank anpassen. AC wird dann neu starten wollen. Den Pfad bitte genau kontrollieren: falsch abgetippt und schon erzeugt AC ohne zu meckern eine neue, völlig leere DB. Hat alles geklappt, kann man die alte Datenbank löschen.

Die Bilder zu verschieben ist nicht ganz so einfach, denn AC soll ja mitbekommen wohin die Bilder gewandert sind. Am einfachsten macht man das in AC selbst. Dort lassen sich einzelne Dateien oder auch ganze Ordner verschieben.

Wenn du deine Bilder allerdings in einer völlig anderen Ordnerstruktur ablegen möchtest, kann es sinnvoller sein. Alle AC-Daten einbetten zu lassen, dann, mit welchen Methoden auch immer, die Dateien neu anzuordnen und danach schlicht die Dateien in AC neu katalogisieren zu lassen. Dann sollte man vor dem Katalogisieren die alte Datenbank aber erst einmal beiseite schieben, sonst enthält dieser danach jede Menge Zombies.

Wo die Bilder liegen, ist eigentlich egal: lokale Festplatte, externe Festplatte oder Netzwerk. Ich könnte mir vorstellen, das sie bei dir gut unter "D:\Fotos\" liegen würden. Meine liegen auf einer NAS, das selbständig täglich Backups auf verschiedene externe Festplatten erstellt.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.


Themenstarter
KP-2009
Beiträge: 22
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 06:16

Re: ACDSSE Pro 6 --Datenbank--

Beitragvon KP-2009 » Mo 22. Jul 2013, 12:55

Es sah alles so gut aus, aber im Eifer des Gefechtes habe ich bei der Neuorganisation meiner Daten dann wohl doch einen Fehler gemacht. Ich mußte ganze Datenberge hin und her schieben, um wieder eine übersichtlich Struktur zu erhalten.
AC zeigt mir zur Zeit alle Fotos an, aber ohne die Schlüsselwörter. Im Katalog sind alle vorhanden und wenn ich ein Schlüsselwort aktiviere, werden alle indizierten Fotos mit Schlüsselwörtern angezeigt. Sobald ich in meiner Dateistruktur etwas springe und dann wieder auf die vorherigen Fotos zurück komme, fehlen die Schlüsselwörter.
Einsgestellt sind sie in der Miniaturansichts-Darstellungsinformation. Die ACDSEE Metadaten: Stichwörter.
Einige Stunden des Probierens liegen schon hinter mir!!
Woran könnte es liegen?
Gruß
KP-2009

+
WIN10/64, ACDSEE Pro 6, LR6.3/64

Benutzeravatar

Arno
Beiträge: 41
Registriert: Do 28. Mär 2013, 10:16
Wohnort: Biebertal

Re: ACDSSE Pro 6 --Datenbank--

Beitragvon Arno » Mo 22. Jul 2013, 15:28

KP-2009 hat geschrieben:... Ich mußte ganze Datenberge hin und her schieben, um wieder eine übersichtlich Struktur zu erhalten.
...


Vermutlich hast Du diese Schieberei nicht mit ACDSee gemacht. Durch katalogisieren sollte alles wieder in Ordnung sein.
Ultimate 10 auf Win10Pro64
VG Arno


Themenstarter
KP-2009
Beiträge: 22
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 06:16

Re: ACDSSE Pro 6 --Datenbank--

Beitragvon KP-2009 » Mi 24. Jul 2013, 10:32

Fehler nach langer Suche gefunden. Ich hatte den Pfad für meine Fotos nicht korrigiert. Deshalb zeigte er mit bei der Suche über den Katalog immer meine Fotos mit den Schlüsselwörtern an, in der Normalansicht aber nicht. Erst durch den Blick auf die Statuszeile, sah ich dann den Fehler. ACDSEE griff beim Suchen immer auf die andere Partition mit den Fotos zurück und zeigte dann immer brav die Fotos mit Schlüsselwörter an. Pfad geändert und alles funktioniert wieder.
Hat mich Stunden gekostet, habe aber dabei die Optionen näher kennen gelernt.
Hoffentlich habe ich jetzt Ruhe!
Danke nochmals
KP-2009
WIN10/64, ACDSEE Pro 6, LR6.3/64


Zurück zu „Installation und Update“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anmelden