Dieses Forum wird in Kürze abgestellt!
Die Registrierung neuer Benutzer ist nicht mehr möglich.
Alle Foren, außer "Vorschläge und Anregungen", sind schreibgeschützt und somit nur noch lesbar.

massenhaft Thumbnails

Du hast einen Tip für uns? Her damit!
Benutzeravatar

Themenstarter
Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

massenhaft Thumbnails

Beitragvon Emil » Di 2. Apr 2013, 10:46

RAW-Dateien enthalten, zusätzlich zu den RAW-Daten, oft noch mehrere JPGs in den Metadaten. Meine D800 bettet z.B. ein PreviewImage ein JpgFromRAW und ein OtherImage ein.

Aber wozu eigentlich und was macht AC damit?

Um ein bisschen Licht ins Dunkel zu bringen, habe ich mir eine RAW einer D800 genommen und die eingebetteten JPGs gegen völlig andere ausgetauscht. Dann habe ich das Bild in ACv6 entwickelt, wobei eine weitere JPG entstand, die im Verzeichnis [Entwickelt] abgelegt wurde. Auch diese habe ich gegen eine andere JPG ausgetauscht und zum Schluss habe ich alles in eine ZIP gepackt die ihr hier downloaden könnt.
Wer damit spielen möchte, sollte bedenken das in den Optionen von AC (ALT-O - Allgemein - RAW-Anzeige) das Verhalten des Programms geändert werden kann, und das AC einen Katalog nutzt um mindestens drei weitere vom Programm erzeugte Bilder im JPG-Format zu speichern. Diese liegen in Thumb1.fpt, Thumb2.fpt und Assetexif.fpt. Außerdem hängt das Verhalten von AC davon ab, ob das Bild gerade Online ist und nicht auf einer nicht angeschlossenen externen HDD liegt.

Schnell gezählt, komme ich auf insgesamt auf mindestens 3+1+3=7 JPGs die hier pro Bild herumliegen; wohlgemerkt zusätzlich zu den RAW-Daten. Dazu kommen dann noch bearbeitete TIFFs ...

Wozu das Ganze? Ich wollte einfach mal wissen, warum AC seit v6 die JPG PreviewImage aus den RAW-Dateien extrahiert und nach AssetExif.fpt kopiert. Ergebnis: Nur so; das in AssetExif.fpt abgelegte Bild wird von AC offenbar überhaupt nicht genutzt. Ich habe hier also eine über 20GB fette AssetExif.fpt for nothing. :( Das Programm nutzt offenbar nur die Bilder, die in Thumb1.fpt und Thumb2.fpt abgelegt worden sind.

[Edit]
Wenn man vor dem Katalogisieren diePreviewImage aus den RAWs löscht, spart man eine ganze Menge Plattenplatz. Nicht nur die RAWs werden ein bisschen kleiner, nein auch AssetExif.fpt braucht ganz erheblich weniger Platz. Mein Katalog schrumpft dabei um etwa die Hälfte! AC scheint das völlig egal zu sein.

Wenn man alle JPGs, also PreviewImage, JpgFromRAW und OtherImage aus den RAWs löscht braucht AC deutlich länger zum katalogisieren, es ist dann gezwungen die Thumbnails für Thumb1.fpt und Thumb2.fpt aus den RAW-Daten zu entwickeln. Das man dann nie mehr die von der Kamera entwickelten JPGs zu sehen bekommt, kann man auch als Vorteil sehen ...


Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.

Benutzeravatar

Unblind
Administrator
Beiträge: 94
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 06:51
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: massenhaft Thumbnails

Beitragvon Unblind » Mi 3. Apr 2013, 07:41

Vielen Dank für die Infos.
Das ist ein sehr komplexes Thema. Bisher habe ich mir nicht viele Gedanken dazu gemacht. Ich habe keine Vorschau aktiviert. Ebenso habe ich die Erzeugung hochqualitativer Thumbs deaktiviert.
Vielleicht sind deswegen die oben genannten Datenbanken bei mir nicht so riesig.
Und da ich fast nicht in RAW fotografiere, ist auch das RAW-Thema für mich nicht drängend.
Trotzdem interessieren mich die Erfahrungen anderer User...
Liebe Grüße
Peter Becker
http://www.unblind.de

Benutzeravatar

Themenstarter
Emil
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Do 28. Mär 2013, 09:55
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: massenhaft Thumbnails

Beitragvon Emil » Fr 12. Apr 2013, 22:46

Unblind hat geschrieben:... Ich habe keine Vorschau aktiviert. Ebenso habe ich die Erzeugung hochqualitativer Thumbs deaktiviert. ...


Interessanter Einwand! Ich habe das gerade mal auf die Schnelle probiert, und kann in Bezug auf die Kataloggröße keinen Unterschied zwischen 'RAW-Anzeige: Geschwindigkeit ...' und 'RAW-Anzeige:Qualität ...' finden: Wenn AC 'Previewimages' in den Metadaten findet, werden sie bei mir auch nach AssetExif.fpt kopiert, egal was eingestellt wurde.

Was meinst du mit Vorschau? Die 'sofortige Bildvorschau' (Optionen - Vorschau)? Die ist bei mir auch deaktiviert.
Gruß, Emil
Equipment: W7-64, ACUlti8-64, Exiftool, D800 und 'ne Menge Kleinkram.
Frage beantwortet? Dann setzte bitte einen Haken Bild an den Beitrag, der dir geholfen hat.

Benutzeravatar

Unblind
Administrator
Beiträge: 94
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 06:51
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: massenhaft Thumbnails

Beitragvon Unblind » So 14. Apr 2013, 18:37

Emil hat geschrieben:
Unblind hat geschrieben:... Ich habe keine Vorschau aktiviert. Ebenso habe ich die Erzeugung hochqualitativer Thumbs deaktiviert. ...


Interessanter Einwand! Ich habe das gerade mal auf die Schnelle probiert, und kann in Bezug auf die Kataloggröße keinen Unterschied zwischen 'RAW-Anzeige: Geschwindigkeit ...' und 'RAW-Anzeige:Qualität ...' finden: Wenn AC 'Previewimages' in den Metadaten findet, werden sie bei mir auch nach AssetExif.fpt kopiert, egal was eingestellt wurde.

Was meinst du mit Vorschau? Die 'sofortige Bildvorschau' (Optionen - Vorschau)? Die ist bei mir auch deaktiviert.


Die Thumbs sind natürlich schon in der DB gespeichert. Ich glaube nicht, dass sich da etwas nachträglich ändert.
Müsste man konkret ausprobieren.
Mit Vorschau meine ich das, was du auch meinst. Das Bild, das erscheint, wenn man ein Bild anklickt. Nicht die Schnellansicht nach Doppelklick.
Liebe Grüße
Peter Becker
http://www.unblind.de


Zurück zu „Tipps und Tricks“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anmelden